Versicherungen & Finanzen

10.724 Artikel
Die Rentenversicherung war der Ansicht, dass ein ehrenamtlicher Kreishandwerksmeister wegen einer Aufwandsentschädigung von mehreren tausend Euro pro Jahr Sozialversicherungs-pflichtig sei. Die Handwerkerschaft zog daraufhin vor Gericht. Der Fall ging bis zum Bundessozialgericht. mehr ...
Fondsgebundene Rentenversicherungen werden beliebter für die private Altersvorsorge. Die Qualität der Fonds und auch die Kosten unterscheidet sich stark. Ein Vergleich zeigt die Produkte, die sich für Anleger lohnen.
WERBUNG
Damit man als erbberechtigter Angehöriger keine Nachteile hat, ist es wichtig zu wissen, wann zumindest der Pflichtteil einzufordern ist. Denn sonst besteht die Gefahr, dass man versehentlich komplett auf den zustehenden Erbanteil verzichtet. mehr ...
Unter welchen Voraussetzungen ein Geschädigter einen Gutachter beauftragen darf, ohne auf den Kosten sitzen zu bleiben, zeigt ein kürzlich bekannt gewordenes Urteil des Amtsgerichts Nürnberg. mehr ...
50 Jahre und ein bisschen weise, bittet Kunde Müller seinen Berater um einen Besuch. Er hat spezielle Fragen zu seiner Unfallversicherung. Außerdem wird er erstmals Vater, so Folge 99 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Es war abzusehen und angekündigt, denn schon vor einigen Jahren war bei den ersten Schritten klar „das wird irgendwann eins“. Versicherte der Deutscher Ring Krankenversicherung bekamen Post, plötzlich mit blauem Logo.
WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!
Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren? Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier...
Wie die Versicherer leiden auch die deutschen Bausparkassen unter dem niedrigen Zinsniveau. Weil sich ihre Zahlen nachhaltig verschlechtern, rufen sie offenbar massiv Mittel aus einem Reservefonds ab – der ursprünglich aber die Kunden schützen sollte.
Ein Beschäftigter litt kurz nach einem Arbeitsunfall unter einem Tinnitus. Nachdem der zuständige gesetzliche Unfallversicherungs-Träger die Leistungsübernahme ablehnte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...
Ein wahres Wortungetüm stellt das in dieser Woche Gesuchte dar. Deshalb braucht es zur Darstellung auch vier Bilder. Per Klick geht es weiter zur Auflösung und zum Gewinner des letzten Rätsels. (Bild: Lier) mehr ...
Wie Versicherer mit alternativen Lebensmodellen umgehen - und welche Tücken lauern. Eine Übersicht.
Auch heute wieder eine Leserfrage, diesmal zu den Themen Krankschreibung, Karenzzeit und Informationspflichten an den Arbeitgeber. Hier gibt es einige Unterschiede zu einem gesetzlich versicherten Arbeitnehmer.
Wer geschlossene Fonds erbt, sollte vorsichtig sein. Das gilt vor allem für Erbengemeinschaften. Es lauern viele böse Überraschungen.
Wie hoch die Erbschaft- oder Schenkungsteuer ist, hängt von diversen Faktoren ab. Doch wer etwas vererben oder verschenken möchte, kann mit legalen Maßnahmen die steuerliche Belastung des Begünstigten senken. mehr ...
Zwischen plus 49 Prozent und minus fast 50 Prozent – die Beitragseinnahmen der deutschen Leben-Anbieter entwickelten sich 2016 höchst unterschiedlich. In der Rangliste gab es dadurch zahlreiche Verschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Die größte deutsche private Krankenversicherung senkt 2018 für viele Kunden die Preise – und widerspricht dem Vorwurf, Beiträge der Privatversicherung stiegen schneller als die der gesetzlichen Krankenkasse.
Millionen Deutsche haben eine, Verbraucherschützer raten regelmäßig ab: Lebensversicherungen. Was tun mit diesem Klassiker der Geldanlage? Weiterbesparen? Verkaufen? Stilllegen? Versicherungsexpertin Annika Krempel erklärt die Vor- und Nachteile der (Risiko-) Lebensversicherung.
Bestehen Zweifel, ob beantragte Leistungen genehmigungsfähig sind, bedienen sich gesetzliche Krankenkassen der Hilfe von Gutachtern. Dass dabei einiges schief gehen kann, belegen zwei aktuelle Urteile. mehr ...
Rund 36 Milliarden Euro hat die deutsche Fondsbranche bei Privatanlegern im der ersten Jahreshälfte 2017 eingesammelt. Wie die sieben Fondstöchter der Versicherer dazu beigetragen haben – und wie das Spezialfondsgeschäft gelaufen ist, zeigt die aktuelle BVI-Halbjahresstatistik. (Bild: Wichert) mehr ...
Höhere PKV-Beiträge zahlt kein Kunde gern. Doch für Anpassungen gibt es triftige Gründe. Außerdem hat der Kunde verschiedene Möglichkeiten, darauf zu reagieren, zeigt Folge 98 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae/Fotolia.com, Pieloth) mehr ...
Zwei Esel waren aus einer Koppel ausgebrochen und hatten einen Verkehrsunfall verursacht. Erst vor Gericht konnte geklärt werden, ob für die Tiere eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung hätte abgeschlossen werden müssen oder ob die Tierhalterin ihre Privat-Haftpflichtversicherung wegen des Schadens in Anspruch nehmen durfte. mehr ...
Im vergangenen Jahr hat es laut Destatis zwar wieder mehr (schwere) Verkehrsunfälle gegeben. Auf lange Sicht ist aber ein massiver Rückgang zu beobachten. Die Statistiker haben des Weiteren die Unfallursachen aufgeschlüsselt. (Bild: Wichert) mehr ...
In seinem aktuellen bAV-Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung 90 Direktversicherungs-Tarife (Kategorien: klassisch, fondsgebunden, Comfort und Indexpolicen) unter die Lupe genommen. Untersucht wurden auch die Kosten für Zuzahlungen und Beitragsfreistellung. (Bild: IVFP) mehr ...
Ihr Investment hatten Anleger der kollabierten Infinus-Gruppe schon verloren gegeben. Doch nun folgt der nächste Schlag: Der Insolvenzverwalter fordert Inhaber von Genussrechten auf, Zinsen in Millionenhöhe zurückzuzahlen. Fonds professionell online erläutert die Details.
Der Vertragsbestand der Anbieter auf dem deutschen Markt ist im vergangenen Jahr ein weiteres Mal zurückgegangen. Betroffen sind vor allem die großen Versicherer. Wer 2016 den größten Bestandsabrieb zu verzeichnen hatte und wer gegen den Trend zulegen konnte. (Bild: Wichert) mehr ...
Trotz Niedrigzinsphase hat der Absatz von Investmentfonds-Anteilen im Privatkundengeschäft im ersten Halbjahr 2017 kräftig zugenommen. In welchen Fondsgruppen es die höchsten Nettomittelzuflüsse gab, hat jetzt der BVI bekannt gegeben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Nicola Kerler zum Artikel „Die häufigsten Ursachen von schweren Verkehrsunfällen”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Pro und Kontra Beitragsanpassung”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Die gefragtesten Fondsgruppen”. mehr ...
Erwin Daffner zum Artikel „Gebäudeversicherung – wann ist ein Rückstau ein Rückstau?”. mehr ...
Reinhard Simon zum Artikel „Die Katze und der Wegeunfall”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Der Vertragsbestand der Anbieter auf dem deutschen Markt ist im vergangenen Jahr ein weiteres Mal zurückgegangen. Betroffen sind vor allem die großen Versicherer. Wer 2016 den größten Bestandsabrieb zu verzeichnen hatte und wer gegen den Trend zulegen konnte. mehr ...
Zwischen plus 49 Prozent und minus fast 50 Prozent – die Beitragseinnahmen der deutschen Leben-Anbieter entwickelten sich 2016 höchst unterschiedlich. In der Rangliste gab es dadurch zahlreiche Verschiebungen. mehr ...
Die Rangliste der privaten Krankenversicherer nach Vollversichertenzahl ist in den vergangenen zehn Jahren kräftig durcheinandergerüttelt worden, wie Daten aus der Map-Report-Redaktion zeigen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: