Vertrieb & Marketing

5.346 Artikel
Wofür die Bundesbürger Geld zurücklegen, welche Sparziele sie verfolgen und welche Bankprodukte die beliebtesten sind, zeigen zwei aktuelle Studien. mehr ...
Arbeitnehmer sollten sich die Riester-Rente nicht entgehen lassen. Die großzügige staatliche Förderung sorgt für stattliche Renditen. Riestern lohnt sich beinahe für alle – ganz unabhängig vom Zinsniveau.
WERBUNG
Das LVRG wird nächstes Jahr auf den Prüfstand gestellt. Aus der IDD-Umsetzung sind ebenfalls Änderungen an den Vergütungssystemen zu erwarten. Wie weit die Vergütungen jetzt schon abgesunken sind, will eine aktuelle Umfrage aufzeigen. (Bild: Screenshot Internetseite Willis Towers Watson) mehr ...
Tausende beschweren sich jeden Monat über dubiose Finanzprodukte bei den Verbraucherzentralen. Steckt dahinter eine fiese Masche?
Jürgen Fink ist Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Salesurance.de – die Agentur für den digitalen Vertrieb. Im Cash-Interview spricht er über die Arbeit mit gekauften Leads und erläutert, warum es sich für Vertriebe und Berater lohnt, auch selbst in der Leadsgenerierung aktiv zu werden.
Zu kompliziert oder sogar unbekannt – das sind oft Gründe, warum keine bAV abgeschlossen wird. Gilt dies auch für Profis aus der Assekuranz? Bis Donnerstag läuft dazu hier eine Umfrage. mehr ...
WERBUNG
Das Neugeschäft mit Kapitallebens-Versicherungen (KLV) ist zwar um Längen schwächer als in früheren Zeiten. Dennoch wurden zuletzt immer noch über 400.000 Policen verkauft. Welche Vertriebskanäle die größte Bedeutung haben. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Alte Leipziger erweitert das Angebot für ihren Online-Rechner. Die Softfair GmbH überarbeitet ihr Akquisecenter und mit dem Tool „Mobilversichert“ soll der Makleralltag optimiert werden. (Bild: Alte Leipziger/Screenshot) mehr ...
An welche Versicherer unabhängige Vermittler bevorzugt Rechtsschutz-Policen vermitteln, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Geschäftsführer zweier Maklergesellschaften wollte auch als Versicherungsberater tätig werden. Als die zuständige IHK die Erlaubniserteilung für eine weitere von ihm geführte Gesellschaft verweigerte, zog der Mann vor Gericht. mehr ...
Er liebt die Unabhängigkeit und wusste es zu schätzen, über direkte Ansprechpartner bei den Versicherern zu verfügen. Dennoch hat Alexander Kirschweng, Geschäftsführer des Versicherungsmaklers Seves GmbH, die mühsam aufgebauten Einzelanbindungen aufzugeben. In seinem Gastbeitrag berichtet er, warum.
Nach der ersten Beratung zum IDD.Umsetzungsgesetz im Bundestag hat AssCompact Vermittlerverbände gefragt, wie sie diese Beratung bewerten, wie sie ihre weiteren Forderungen durchsetzen und welche Änderungen sie noch erreichen wollen. Heute nachgefragt bei Votum-Vorstand Martin Klein.
Medien bieten Standalone-Newsletter an, um ihre Werbeeinnahmen zur erhöhen. Ob Werbebotschaften damit wirksam vermittelt werden können, ist zweifelhaft. Denn bei den meisten Anbietern, haben die Empfänger dieser Form der Werbung gar nicht zugestimmt und fühlen sich eher genervt als informiert. Was das VersicherungsJournal als Alternative parat hält. mehr ...
Industrialisierung und Digitalisierung haben dazu geführt, dass Unternehmer Buchauszüge EDV-mäßig erstellen und in Form von PDF auf Datenträgern liefern wollen. Dabei stellt sich die Frage, ob der Anspruch auf Buchauszug in Datenform erfüllt oder verlangt werden kann.
Liegen „besonders gravierende Umstände“ vor, kann das Widerspruchsrecht eines Versicherungsnehmers verwirken, selbst wenn die Widerspruchsbelehrung des Versicherers in einem Lebensversicherungs-Vertrag fehlerhaft ist. Ein Überblick.
An welche Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft in der Vollversicherung vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
Welche Vertriebskanäle im Neugeschäft mit klassischen Rentenpolicen die größte Bedeutung haben, zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Streit zwischen dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und Check24 hat gestern mit dem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) München sein vorläufiges Ende gefunden. mehr ...
Im Zeitalter des Internets müssen Werbetreibende gut aufpassen, wenn sie nicht Opfer einer Abmahnung werden wollen. Das belegt ein aktuelles Urteil des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts. mehr ...
Verkäufer sprechen mit Kunden oft über Ausgaben in Höhe von vier Monatsgehältern und mehr. Um dabei erfolgreich zu sein, hilft es, sich öfters selbst als Käufer zu engagieren, meint der Vermittler und Trainer Udo Kerzinger in einem Gastbeitrag. (Bild: Silke Sommerer) mehr ...
Die Verwendung von Honorarvereinbarungen kann für Makler bei der Vermittlung von Nettotarifen gewichtige Vorteile bieten. Bei der Ausgestaltung sollten jedoch einige Aspekte beachtet werden, damit der Vermittler seinen Honoraranspruch durchsetzen kann.
Um soziale Medien kommt die Assekuranz nicht mehr herum. Wie erfolgreich sie im Social Web ist, welche Strategien darin gefördert werden und welche an Bedeutung verlieren, zeigen einige aktuelle Untersuchungen. (Bild: Absolit) mehr ...
Die alten Zeiten waren für den Versicherungsvertrieb ein Traum, in denen er ungestört seinen Geschäften nachgehen konnte. Doch inzwischen wird die Branche von „digitalen Davids“ herausgefordert. Die Assekuranz sollte darauf nicht nur reaktiv antworten, so ein Vertriebsmanager auf einem Fachkongress.
Die Versicherer haben die Digitalisierung verschlafen, kritisierten die Chefs von Blau Direkt und JDC auf einer Fachkonferenz. Die Pools seien längst in neue Aufgaben gewachsen. (Bild: Lier) mehr ...
Die Arag führt einen Roboberater ein. Die SDV hat eine neue Makler-Kunden-App. Die Central begleitet Diabetiker digital in einen neuen Lebensstil und Cosmos-Kunden können ihr Heim „smarter“ machen. (Bild: CC0/Pixabay) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Reinhard Durchholz zum Artikel „Streit um Doppelzulassung als Versicherungsmakler und -berater”. mehr ...
Johannes Buckel zum Artikel „Wie geht es weiter mit den Leben-Provisionen?”. mehr ...
Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „Wie geht es weiter mit den Leben-Provisionen?”. mehr ...
Knut Kahnt zum Artikel „Wie geht es weiter mit den Leben-Provisionen?”. mehr ...
Michael Schulte zum Artikel „KLV: Die stärksten Vertriebswege beim früheren Klassiker”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Der Streit zwischen dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und Check24 hat gestern mit dem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) München sein vorläufiges Ende gefunden. mehr ...
In der Studienreihe Asscompact Trends wurde der Absatz von Berufsunfähigkeits- (BU) Versicherungen im unabhängigen Vertrieb untersucht – und an welche Versicherer unabhängige Vermittler am häufigsten BU-Policen vermitteln. mehr ...
In einer aktuellen Studie hat Yougov die Akzeptanz der verschiedenen Vertriebskanäle und deren tatsächliche Nutzung beim Vertragsabschluss untersucht. Dabei zeigen sich in der Zeitreihe diverse Verschiebungen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG