Vertrieb & Marketing

5.488 Artikel
In einer aktuellen Studie wurde untersucht, wie sich Geschäft und Umsatzsituation in der privaten Schaden-/Unfallversicherung bei unabhängigen Vermittlern entwickelt haben. Thema waren auch die aktuellen Herausforderungen aus Vermittlersicht. (Bild: Wichert) mehr ...
Die anfängliche Verwirrung wird durch Antworten der Bafin und des DIHK etwas klarer. So einfach wie von manchen Vermittlern gedacht, lässt sich das Gesetz wohl nicht aushebeln. Für Bußgelder bei Verstößen gilt zwar eine Schonfrist, aber andere Sanktionen sind jetzt schon möglich. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Das kurz vor der DKM erscheinende VersicherungsJournal Extrablatt widmet sich der Gewerbeversicherung. Wer in diesem Umfeld inserieren möchte, sollte jetzt tätig werden. Auch für andere Werbung mit Blick auf die DKM ist jetzt der richtige Buchungszeitpunkt. mehr ...
Beiträge aus dem VersicherungsJournal können empfohlen sowie in Pressespiegeln und Publikationen genutzt werden. Dabei sind ein paar einfache Regeln zu beachten. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Welchen Akzeptanzgrad neue Technologien unter den Deutschen haben und was sie in puncto digitalisierter Technik am Arbeitsplatz denken und befürchten, zeigt eine Studie im Auftrag der Arag. (Bild: Arag/Kantar TNS) mehr ...
Wie wird sich der Finanz- und Versicherungsvertrieb in den kommenden Jahren verändern? Droht ein Vermittlersterben? Wie wichtig wird die Honorarberatung? Und welche Rolle werden Fin- und Insurtechs spielen? Cash. hat hierzu exklusiv 23 Maklerpools, Verbünde und Servicegesellschaften befragt.
Im Zuge des Verkaufsgesprächs versuchen Kunden, die möglichst besten Konditionen für sich zu erringen. Dabei vergessen sie leider häufig den eigentlichen Wert des Produkts. Drei Tipps, wie Verkäufer darauf reagieren sollten.
Kaum einer traut sich, mit der Spezies der Rechtsanwälte Kontakt aufzunehmen. Dass in Anwaltskanzleien trotz großer Fallhöhe gutes Geschäft möglich ist und wie man seine Marktposition stärkt, berichtet Vermittler Thomas Stephan im Interview. (Bild: privat) mehr ...
Die VKB bietet ihren PKV-Kunden neue digitale Dienste an. Über eine Website der JDC Group können Dieselfahrer ihren Anspruch auf Schadensersatz prüfen. Die Continentale informiert Beihilfeempfänger über ein Online-Portal. Die Swiss Life hat ihren Basisrenten-Rechner überarbeitet. (Bild: Screenshot Beihilheratgeber.de) mehr ...
Die rechtlichen Grundlagen der Zusammenarbeit von Assekuranzen und Versicherungsvertretern sind komplex. Wegen unterschiedlicher Auslegungen kommt es gerade beim sogenannten Ausgleichsanspruch zu Streitigkeiten. Rechtsanwalt Jens Reichow weist auf die größten Stolpersteine hin.
In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit von unabhängigen Vermittlern mit den Anbietern im gewerblichen Schaden-/Unfallgeschäft ermittelt. Wer in Sachen Schadenmanagement, Verlässlichkeit und Neugeschäftsabwicklung zu den Besten gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
Wie es um das Vorsorgeverhalten der Jugendlichen und Erwachsenen in Deutschland steht, war Thema aktueller Studien der Deutschen Bank, der Postbank und von Union Investment. (Bild: Postbank) mehr ...
Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen sind branchenweit der einzige Lichtblick im ansonsten recht trüben privaten Vorsorgegeschäft. An welche Anbieter unabhängige Vermittler am häufigsten solche Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
Am Freitag startet die Bundesliga in die neue Saison. Unter den Sponsoren ist eine Branche klarer Spitzenreiter: die Versicherer. Große wie kleine Firmen investieren Millionen – um ihr dröges Produkt emotional aufzuladen.
Das neue Tarifpartnermodell wirft einige Fragen bezüglich der Beratung durch Vermittler sowie der daran hängenden Kosten auf. Weniger Vergütung kann unter dem Strich mehr sein, meint dazu Dr. Henriette Meissner in einem Gastbeitrag. (Bild: Stuttgarter) mehr ...
Mit welchem digitalen Anbieter die Nutzer am zufriedensten sind, welcher den besten Ruf hat und welchem die beste Kundenorientierung zugeschrieben wird, zeigt eine aktuelle Servicevalue-Umfrage. (Bild: Servicevalue) mehr ...
Seit Mittwoch ist das Buch „Mein Auftrag: Rufmord“ im Handel. Autor Stefan Schabirosky schildert darin seine Kampagne gegen den AWD und dessen Ex-Chef Carsten Maschmeyer. Die Diagnose nach der Lektüre des Buches: Es dokumentiert ein beinahe flächendeckendes journalistisches Versagen.
Allein den Vertriebsprozess zu digitalisieren, ist zu wenig, um die Haftungs- und Kostensituation im Maklerunternehmen zu verbessern. Die Zeitsprung GmbH & Co. KG bietet zu diesem Zweck eine Maklerplattform an, die aufbauend auf den Erfahrungen des eigenen Maklerbetriebs entstanden ist.
Wie deutsche Beschäftigte sich auf den Ruhestand vorbereiten, wem sie bei Rentenfragen vertrauen und ob sie für eine höhere Rente Risiken eingehen würden, hat das Beratungsunternehmen Aon Hewitt in einer Umfrage ermittelt. (Bild: Aon Hewitt) mehr ...
Der GDV hat neue Zahlen zum Anteil der einzelnen Vertriebskanäle am Neugeschäft veröffentlicht. In Leben, Kranken und Schaden/Unfall gibt es deutliche Unterschiede – und zum Teil kräftige Verschiebungen im Vergleich zu den Vorjahren. (Bild: Wichert) mehr ...
Immer wieder gerät die Finanz- und Versicherungsbranche wegen intransparenter und hoher Kosten ins mediale Kreuzfeuer, so auch jüngst in einem FAZ-Artikel eines der bekanntesten Finanzanalytiker Deutschlands. Wie Makler kritischen Kunden den Wind aus den Segeln nehmen können. (Bild: Pohl) mehr ...
Ein früherer AWD-Mitarbeiter soll im Auftrag des Konkurrenten DVAG versucht haben, den Versicherungsvertrieb von Carsten Maschmeyer zu diffamieren. Jetzt enthüllt der selbst ernannte Rufmörder seine Taten in einem Buch.
Sind alle Makler wirklich echte Makler? Anhand der aktuellen Strukturanalyse des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute lassen sich einige Merkwürdigkeiten rund um Mehrfachagenten und Maklerstatus aufdecken. (Bild: BVK-Strukturanalyse 2016/2017) mehr ...
Eine neue Form professionell wirkender Werbe-Mails soll die Empfänger in die Arme von Versicherungsmaklern treiben. Die Spur der Absender führt zu Deutschlands größtem Adressenhändler für Versicherungen.
In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche Anbieter in den Segmenten Betriebs-/Berufshaftpflicht- sowie gewerbliche Sachversicherung auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen – und wen die Vermittler am häufigsten weiterempfehlen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Wilfried Hartmann zum Artikel „Die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter aus Maklersicht”. mehr ...
Susanne Richter zum Artikel „Fonds(-Policen): Warum Kosten nicht per se Geldvernichtung sind”. mehr ...
Harald Büttner zum Artikel „Wie Gewerbekunden Versicherungsagenten und -makler bewerten”. mehr ...
Gisbert Sachs zum Artikel „Fonds(-Policen): Warum Kosten nicht per se Geldvernichtung sind”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Die fairsten Unfallversicherer aus Kundensicht”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
Welche Berufsunfähigkeits-Anbieter in einer Umfrage gut abgeschnitten und was Kunden am besten oder am schlechtesten bewertet haben, veröffentlichte Servicevalue in einer Untersuchung von 26 Gesellschaften. mehr ...
Welche Anbieter in einer Umfrage gut abgeschnitten und was Kunden am besten oder am schlechtesten bewertet haben, veröffentlichte Servicevalue in einer Untersuchung von 33 Gesellschaften. mehr ...
Der GDV hat neue Zahlen zum Anteil der einzelnen Vertriebskanäle am Neugeschäft veröffentlicht. In Leben, Kranken und Schaden/Unfall gibt es deutliche Unterschiede – und zum Teil kräftige Verschiebungen im Vergleich zu den Vorjahren. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: