Vertrieb & Marketing

5.625 Artikel
Inhaber einer Versicherungsagentur, eines Maklerbetriebs und Top-Manager müssen oft Reden halten - nicht nur bei Weihnachtsfeiern und Neujahrs-Empfängen, sondern auch auf Kick-offs, Tagungen oder Vertriebsmeetings.
Der Countdown für das BRSG hat begonnen. Während viele noch gespannt auf das Begleitschreiben der Finanzverwaltung und die nächsten Tarifverhandlungen warten, haben andere längst Umsetzungsideen in der Schublade. (Bild: HDI/John M. John) mehr ...
WERBUNG
In der jüngsten BVK-Strukturanalyse wurde unter anderem untersucht, wie die Vertreter die Unterstützung durch den angestellten Außendienst ihres Versicherers einschätzen. Dabei zeigen sich zum Teil gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Gesellschaften. (Bild: Wichert) mehr ...
Soziale Netzwerke dienen längst nicht mehr nur dem Austausch unter Privatleuten, sondern bieten auch große Potenziale für die Kundenkommunikation und -gewinnung. Damit die kommerzielle Social-Media-Nutzung nicht zur Kosten- und Haftungsfalle wird, sollte jedoch einiges beachtet werden.
Auf der Kongressmesse „Der Neue Finanzberater“ ging es teilweise hoch her. Warum es im Alltag noch ein weiter Weg ist, ideologische Gräben zwischen Honorarbefürwortern und klassischen Maklern zuzuschütten. (Bild: D. Pohl) mehr ...
Sprachassistenten gehören zu den größten Trends des Jahres und rücken somit auch in den Fokus der Assekuranz. Insbesondere Amazon Alexa hat es der Versicherungsbranche aktuell angetan. Aber wie ist der aktuelle Stand? Was machen Versicherungen genau? Und was bedeutet das für Makler?
Verkäufer von Versicherungen haben einen schlechten Ruf. Kein Wunder: Viele haben wenig Ahnung. Wie kann dies bei einem Ausbildungsberuf möglich sein?
Von welchen (Deckungskonzept-) Anbietern sich unabhängige Vermittler in der Schaden-/Unfallversicherung vertrieblich am besten unterstützt fühlen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
Geld sucht Ideen und umgekehrt, war das Motto auf der Digital Insurance Agenda in München. Die teilnehmenden Start-ups berichteten über die eigenen geplanten Versicherungsprodukte. Stark im Kommen sind Gesundheits-Apps. (Bild: Winkel) mehr ...
Was die Gründe für zurückgegangene Sparlust der Bundesbürger sind und welche Sparmotive es besonders hart getroffen hat, veröffentlichte der Verband der Privaten Bausparkassen in seiner aktuellen Herbstumfrage. (Bild: Hinz) mehr ...
Wie leichtfertig Betriebe mit Cyber-Risiken umgehen, zeigt eine Studie des Risiko- und Versicherungscenters der Universität München. Neue Lösungen für das Risiko vermeldeten der Industriemakler Funk und Hiscox. (Bild: MRIC) mehr ...
Im Referentenentwurf zur VersVermV bleibt ungewiss, welchen Inhalt die Weiterbildung in puncto Altersvorsorge haben soll, meint Rechtsanwalt Oliver Timmermann. Handwerkliche Fehler führten dazu, dass er der IDD-Richtlinie nicht gerecht wird. (Bild: privat) mehr ...
In den vergangenen Tagen haben mit der Barmenia, der Canada Life, dem DEMV und der Zurich diverse Marktteilnehmer neue digitale „Helferlein“ für Vermittler oder Kunden auf den Markt gebracht. Der HDI hat nach einem Jahr Kundenportal Bilanz gezogen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie IDD dürfte sich verspäten. Ein wahrscheinlicher Termin zeichnet sich ab, so AfW-Vorstand Norman Wirth gegenüber dem VersicherungsJournal. Der Rechtsanwalt äußert sich auch zum sogenannten „Taping“ im Rahmen der IDD-Umsetzung. (Bild: Christoph Rieken) mehr ...
Die Digitalisierung befeuert den Verdrängungswettbewerb. Chancen hat nur derjenige, der sein Geschäft auch online ausbaut. Welche Instrumente einen Vorsprung verschaffen, erklärt IT-Experte Michael Eckstein in einem Gastbeitrag. (Bild: 3m5) mehr ...
Online-Plattformen werden wettbewerbsrechtlich stärker unter die Lupe genommen. Jüngste Beanstandungen unter anderem von der Wettbewerbszentrale zeigen, dass digitale Angebote nicht auf Dauer im rechtsfreien Raum wirken können. (Bild: Wettbewerbszentrale) mehr ...
Wegen teilweise dilettantischer Tipps einzelner Verbraucherschützer hat ein Makler eine Petition gestartet. Darin fordert er Mindeststandards für Verbraucherschutz in Versicherungs-Angelegenheiten. (Bild: Dietrich) mehr ...
Die Versicherung Allianz hat angeblich Vertreter unter Druck gesetzt, Kunden keine günstigeren Kfz-Versicherungen anzubieten. Das berichtet der „Spiegel“. Das Magazin beruft sich auf ein geschütztes Forum im Internet, in dem Vertreter ihrem Unmut Luft gemacht hätten.
Es gibt schon so Kuriositäten am Markt und manchmal fragt man sich dann doch: „Sind wir auf einem Basar„“ oder „Macht einfach jeder alles wie er will““
Neben der Betriebs-Haftpflichtversicherung mit Einschluss der erweiterten Produkt-Haftpflichtversicherung besteht für produzierende Betriebe und Handelsbetriebe oftmals der Bedarf für eine Rückrufkosten-Versicherung. Damit können die aus einem Produkt-Rückruf entstehenden Kosten abgesichert werden.
Wer Mitarbeiter im Vertrieb gut führen kann, wird Ziele leichter und schneller erreichen. Der Trainer und Dozent Andreas Buhr hat dazu Wissenswertes zusammengetragen – von einzelnen Aufgabenbereichen bis hin zu praktischen Hilfsmitteln. (Bild: Gabal Verlag) mehr ...
Die Zahl der Abschlüsse von Berufsunfähigkeits- (BU-) Policen steigt laut GDV stetig an. Die Vermittlung wird komplexer. Ein Fachanwalt für Versicherungsrecht erklärt, was Makler schon bei Beratung und Abschluss beachten können, um Haftungsfragen im Leistungsfall erst gar nicht aufkommen zu lassen.
Viele Details sind bei der IDD noch offen. JDC-Chef Sebastian Grabmaier gab sich auf einer Fachkonferenz für die Umsetzung aber optimistisch. Allerdings droht dem Vertrieb ein tiefgehender Kulturwandel. (Bild: Lier) mehr ...
Welche lokalen Versicherungsbüros von welchem Versicherer man bei Google am ehesten findet und wen man schlecht findet, untersuchte die Unternehmensberatung Mediaworx Berlin. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein einheitlicher Zugang für Makler bei den Online-Services der Versicherer ist seit eineinhalb Jahrzehnten auf der Tagesordnung. Jetzt zeichnet sich Licht am Ende des Tunnels ab. (Bild: Stuttgarter) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Vertrieb & Marketing
Nicola Kerler zum Artikel „Versicherungsbranche rüstet digital weiter auf”. mehr ...
Knut Kahnt zum Artikel „BGH nimmt provisionsfinanzierte Portale in die Pflicht”. mehr ...
Andreas Reissaus zum Artikel „BGH nimmt provisionsfinanzierte Portale in die Pflicht”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „BGH nimmt provisionsfinanzierte Portale in die Pflicht”. mehr ...
Rainer Stieber zum Artikel „Makler-Petition zeigt Wirkung”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Vertrieb & Marketing der letzten 30 Tage
In der jüngsten BVK-Strukturanalyse wurde unter anderem untersucht, wie die Vertreter die Unterstützung durch den angestellten Außendienst ihres Versicherers einschätzen. Dabei zeigen sich zum Teil gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Gesellschaften. mehr ...
Online-Plattformen werden wettbewerbsrechtlich stärker unter die Lupe genommen. Jüngste Beanstandungen unter anderem von der Wettbewerbszentrale zeigen, dass digitale Angebote nicht auf Dauer im rechtsfreien Raum wirken können. mehr ...
An welche Versicherer unabhängige Vermittler bevorzugt Rechtsschutz-Policen vermitteln, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: