Neues aus den Software-Häusern

24.7.2017 – Wer neue Programme im Angebot hat und wer seine bestehenden um zusätzliche Produkte erweitert oder sie neuen Vorgaben entsprechend angepasst hat.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung · Kfz-Versicherung · Pkw · Rente · Riester · Vergleichsrechner
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.1.2016 – Im unabhängigen Vermittlermarkt ist das Jahresendgeschäft in Leben bis auf wenige Produktlinien sehr mau verlaufen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. Die Geschäftsentwicklung war dennoch leicht positiv. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.6.2015 – Hinter den Telematik-Tarifen großer Wettbewerber wähnt der scheidende Vertriebschef Engelbert Faßbender einen neuen Preiskampf. Der Vertrieb wurde 2014 ausgebaut und schon auf LVRG-Regeln umgestellt. (Bild: Lier) mehr ...
 
12.11.2013 – Versicherungs-Vermittlern werden momentan viele weitere Unterstützungsangebote für die Bewältigung der Alltagsarbeit zuteil. Derzeit scheinen insbesondere neue Vergleichsrechner „in“ – und das nicht nur bei Kfz-Versicherungen. mehr ...
 
22.2.2012 – „Rund ums Haus“ sind der größte deutsche Gebäudeversicherer SV und eine Landesbausparkasse gemeinsam erfolgreich, wie jüngst veröffentlichte Zahlen zeigen. In der bAV hat die Sparkassenversicherung ihren Umsatz vervierfacht. mehr ...
 
6.12.2010 – Jüngere Kunden weisen naturgemäß viel Bedarf an Vorsorge auf. Doch sie entscheiden anders als ihre Eltern, hat YouGovPsychonomics herausgefunden. mehr ...
 
24.3.2010 – Der deutsche Teilkonzern hofft auf Preiserhöhungen in der Autoversicherung – dann würde sich die eigene Preispositionierung verbessern. Der europäische Internetanbieter wird neu aufgestellt. mehr ...
WERBUNG