Steuervorteile durch Pflege

17.2.2010 – In einem sogenannten Anwendungsschreiben an die obersten Finanzbehörden der Länder sind jetzt Details zur günstigeren steuerlichen Behandlung haushaltsnaher Dienstleistungen festgelegt worden.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Kfz-Versicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.4.2014 – Der Finanzdienstleister hat gestern seinen „Gesundheitsreport 2014” vorgestellt. Die Umfrage zeigt auf, wie die Deutschen zum Thema Pflege stehen und was sie von der privaten Pflegeabsicherung halten. mehr ...
 
12.9.2013 – Mit neuen und erweiterten Partnerschaften versucht die Assekuranz, ihr Geschäft anzukurbeln. Das zeigen die Beispiele von Ace, Axa, Deutscher Familienversicherung, Monuta und Nürnberger. Auch die Deutsche Kautionskasse war aktiv. mehr ...
 
23.8.2013 – Würden die privaten Krankenversicherer durch eine Bürgerversicherung von der Vollversicherung abgeschnitten, würden sie zwar überleben. Warum eine Konzentration allein auf das Zusatzgeschäft problematisch ist, zeigte sich auf einem Fachkongress. mehr ...
 
20.8.2013 – Immer mehr Versicherer schließen mit externen Partnern Vereinbarungen zur Zusammenarbeit. Dahinter stecken höchst unterschiedliche Motive, wie die Beispiele DEVK, Direct Line, Münchener Verein und The Pension Consultancy zeigen. mehr ...
 
6.8.2013 – Die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Kuratorium Deutsche Altershilfe erwarten von der neuen Bundesregierung, einen Strukturwandel in der Pflege einzuleiten. Gestern in Berlin stellten sie ihr Positionspapier vor. mehr ...
 
7.6.2013 – Versicherer haben erste Schätzungen zu den aktuellen Hochwasserschäden abgegeben. Für nächste Woche werden weitere Überschwemmungen erwartet. Wie die Regulierung läuft und welche Probleme vor Ort auftreten. mehr ...
 
12.4.2013 – Jeder achte der 1,6 Millionen Direktversicherungs-Kunden der Generali-Tochter managt seine Angelegenheiten über einen virtuellen Ordner. Diesem „Finanzcockpit” wird großes Potenzial zugeschrieben. mehr ...