Praktikerhandbuch „Kunden gewinnen mit Vorträgen"
  • Praktikerhandbuch „Kunden gewinnen mit Vorträgen
  • Wie Finanzdienstleister mit Veranstaltungen ihre Termin- und Empfehlungsquoten steigern

    „Wir brauchen empathische Berater, die sich die Mühe machen, eine Story zu erzählen, statt zu argumentieren“, lautet das Credo der Finanz- und Marketingfachfrau Margit Winkler.

    Vorträge sind dafür ein ausgezeichnetes Mittel. Eingebettet in eine Veranstaltung können Vermittler eine komplexe Thematik anschaulich darstellen, attraktive Kundengruppen ansprechen und sich dabei als Experte positionieren. Wie das geht, zeigt Winkler in ihrem Ratgeber. Die Autorin beschreibt, auf welche Weise eine Veranstaltung geplant und durch geeignete Kommunikationsmaßnahmen begleitet wird. Anhand konkreter Beispiele erklärt sie, wie man sein Thema in einen Vortrag verpackt und es schafft, seine Zuhörer zu unterhalten und zugleich zu überzeugen.

    Ihre Beispiele belegen, dass es sich lohnt. Hohe Quoten bei der Terminvereinbarung, gesteigertes Empfehlungsgeschäft und Kontakte zu neuen Zielgruppen sind nur einige der Nutzen, die ein Vermittler aus gelungenen Vortragsveranstaltungen ziehen kann.

    Johanna Harter von Volksbank Lahr beschreibt ihre Erfahrungen mit der Durchführung von Vortragsveranstaltungen wie folgt: „Die Resonanz auf die Einladung war überwältigend. Die Zuhörer haben das Thema als so wichtig erachtet, dass diese auch mit Nachbarn und Freunden gesprochen haben, die dann auch einen Termin zur Beratung vereinbart haben. Die Terminquote war somit bei über 100 Prozent der Eingeladenen.“

    Margit Winkler arbeitet seit vielen Jahren als Beraterin und Trainerin für Versicherer und Finanzdienstleister und unterstützt Unternehmen mit Vorträgen, Konzept- und Kundenveranstaltungen. Sie hat einen Zertifikatskurs initiiert, mit dem sie Berater und Vermittler zu GenerationenBeratern (IHK) ausbildet.

    Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Versionen und Preise

Das Praktikerhandbuch „Kunden gewinnen mit Vorträgen“ ist im Dezember 2014 erschienen. Es hat 96 Seiten im Format DIN A5 und wird angeboten als:

  • gedruckte Buchversion, ISBN 978-3-938226-37-7, für 22,90 Euro per Postversand und
  • (nicht druckbares) E-Book, ISBN 978-3-938226-38-4, im PDF-Format für 17,90 Euro in Deutschland und 18,05 Euro in Österreich per E-Mail-Versand und
  • Kombipack E-Book plus Druckversion für 30,40 Euro in Deutschland und 30,46 Euro in Österreich.

Die Preise sind inklusive Versand und Mehrwertsteuer.

Bestellen

Zum Bestellformular geht es hier.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Sonderausgaben für Unternehmen

Zu den Büchern sind auf Anforderung auch auszugsweise Sonderdrucke oder individuelle Sonderausgaben für Unternehmen und Organisationen lieferbar.

Außerdem erhalten Sie bei uns Bücher und Broschüren für Ihre speziellen Bedürfnisse.

Nennen Sie uns Ihre Wünsche!

WERBUNG
Preise und Konditionen

Hinweis zur Mehrwertsteuer

In den angegebenen Preisen ist die in Deutschland derzeit gültige Mehrwertsteuer enthalten.

Für Besteller aus den anderen EU-Staaten ohne Umsatzsteuer-ID gelten die gleichen Konditionen. Kunden aus anderen EU-Staaten, die bei der Bestellung ihre Umsatzsteuer-ID angeben, erhalten von uns eine Netto-Rechnung; die Mehrwertsteuer ist dann vom Empfänger nach den Sätzen seines Landes an das heimische Finanzamt selbst abzuführen.

Lieferungen und Leistungen in Staaten außerhalb der EU rechnen wir gemäß dem Steuerrecht ebenfalls ohne Mehrwertsteuer ab.