Jetzt heißt es wieder „Hallo, Herr Kaiser“

19.10.2017

Zwischen 1972 und 2010 war die Werbefigur „Herr Kaiser“ als fiktiver Versicherungsvertreter der Hamburg-Mannheimer auf Deutschlands Mattscheiben unterwegs. Die Figur wurde von insgesamt drei Schauspielern verkörpert, zuletzt von dem Diplom-Holzwirt und Surfweltmeister Nick Wilder. Die radikale Änderung der Markenstrategie der Ergo-Gruppe und das damit verbundene Ende der Marke Hamburg-Mannheimer (VersicherungsJournal 20.11.2009) bedeutete auch das Aus für Herrn Kaiser (VersicherungsJournal 23.11.2009, 18.5.2010).

WERBUNG

Nun hat der Versicherungsmakler Check24 Vergleichsportal für Versicherungsprodukte GmbH Herrn Kaiser – alias Nick Wilder – für einen Fernsehwerbespot zurück auf den Bildschirm geholt. Dies will Check24 als „humoristischen Seitenhieb gegen die analoge Branche des klassischen Maklers oder Versicherungsvertreters“ verstanden wissen.

Bild: obs/CHECK24 Vergleichsportal GmbH/CHECK24.de
Bild: obs/CHECK24 Vergleichsportal GmbH/CHECK24.de

In dem aktuellen Werbespot kommt Herr Kaiser zum Beratungsgespräch zu der Check24-Fernsehfamilie Bergmann nach Hause. Für die Check24-Mama Nina Bergmann hört sich das Angebot des Versicherungsvertreters allerdings recht kompliziert an – und sie wolle „es einfach einfach haben“. Deshalb wird Herr Kaiser freundlich, aber bestimmt wieder nach Hause geschickt – nach einem nicht einmal 40-sekündigen Fernsehcomeback.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Versicherungsmakler · Versicherungsvertreter
 
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!

Fondsverkauf einfach gemacht

Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren?

Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG