Weiteres Maklerportal gestartet

26.11.2010 – Die technische Kommunikation zwischen Versicherern und den nicht an ein Unternehmen gebundenen Vermittlern gilt weiter als nicht zufrieden stellend gelöst. Deshalb hat sich eine weitere Initiative gegründet – was diese anders machen will und wer dahinter steckt.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Vertrieb & Marketing
1.7.2015 – Servicevalue hat erneut untersucht, bei welchen Partnern die Versicherer besonders gute Dienstleistungen erhalten. 17 Auszeichnungen wurden in diesem Jahr verliehen. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
30.6.2015 – Die Versicherungswirtschaft weitet ihre Hilfsangebote für den Vertrieb weiter aus. Mehr und mehr geht es dabei nicht mehr allein um Effizienz-Erhöhung bei der Antrags-Abwicklung. (Bild: HDI) mehr ...
 
30.6.2015 – Bei Auskünften zur Gesundheit im Versicherungsantrag ist besondere Sorgfalt geboten. Schludrigkeit bei diesen Angaben soll aber auch bei Vertretern und Maklern vorkommen. Folge 29 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen”. (Bild: Fotolia/Nikolae) mehr ...
 
29.6.2015 – Vor allem aus fürsorglichen Gründen setzen sich Firmen für die betriebliche Altersversorgung ein. Wie ihre Mitarbeiter das Angebot sehen und es zu einer besseren bAV-Durchdringung kommen kann, haben neue Studien untersucht. (Bild: Zurich) mehr ...
 
25.6.2015 – Ritters Agenda 2020 für Vermittler (19): Der Innendienst wird in Vermittlerbetrieben immer bedeutsamer. Das hat positive Auswirkungen auf Einnahmen und Ertrag. (Bild: Dirk Hoppe Digital Design Studios) mehr ...
 
24.6.2015 – Welche Produktgruppen derzeit bei unabhängigen Vermittlern zu den Verkaufsschlagern beziehungsweise zu den Ladenhütern gehören, zeigt eine aktuelle Studie. Nicht nur auf den vorderen Plätzen gab es zum Teil deutliche Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.6.2015 – Das neue Versicherungsrechts-Handbuch beleuchtet eine Vielzahl der für Versicherungsvermittler geltenden gesetzlichen Regelungen. Für Vertriebler lohnt sich ein Blick ins Werk, so der Jurist Thomas Leithoff in seinem Gastbeitrag. (Bild: Meixner) mehr ...