WERBUNG

Sieben Wege zu künftig mehr Beratungsterminen

5.3.2015 – Ritters Agenda 2020 für Vermittler (3): Welche alte Vertriebsweisheit als Erfolgsgarant häufig unterschätzt wird und wie Verkäufer mehr Zeit für Kundengespräche gewinnen.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.10.2015 – Ritters Agenda 2020 für Vermittler (33): Wie man es schafft, die laufende Kundenentwicklung nicht nur als Strategie auf dem Papier zu entwerfen, sondern zu einem Automatismus zu machen. (Bild: Dirk Hoppe Digital Design Studios) mehr ...
 
1.10.2015 – Ritters Agenda 2020 für Vermittler (32): Warum im Vertrieb morgen und übermorgen Ihre Gewohnheiten über Ihren Erfolg entscheiden werden. (Bild: Dirk Hoppe Digital Design Studios) mehr ...
 
24.9.2015 – Ritters Agenda 2020 für Vermittler (31): Warum bewusste Auszeiten für Vermittler heute wichtiger denn je sind und wie man sie organisiert. (Bild: Dirk Hoppe Digital Design Studios) mehr ...
 
22.9.2015 – Beim Vertriebskongress im Rahmen des Asscompact-Trendtags gaben Berater und Praktiker ihr Fachwissen zur Automatisierung, der Arbeit im Kundenstock und dem Empfehlungsmarketing preis. (Bild: Meyer) mehr ...
 
18.6.2015 – Ritters Agenda 2020 für Vermittler (18): Verkaufsgespräche werden heute immer strukturierter geführt. Denn der Vertrieb mit System ist zum Ertragshebel geworden. (Bild: Dirk Hoppe Digital Design Studios) mehr ...
 
31.10.2014 – Die Preisträger des Jungmakler/in-Award 2014 wurden gestern auf der DKM gekürt. Sie haben nach Ansicht der Jury ihre Betriebe besser aufgestellt als viele „alte Hasen“. Trainer Steffen Ritter nannte die Erfolgsfaktoren. (Bild: Meyer) mehr ...
 
25.10.2013 – Die Preisträger des Jungmakler/in-Award 2013 wurden gestern auf der DKM gekürt. Sie haben nach Ansicht der Jury ihre Betriebe besser aufgestellt als viele „alte Hasen“. Unternehmensberater Steffen Ritter nannte die wesentlichen Erfolgsfaktoren. (Bild: Meyer) mehr ...
 
30.7.2013 – Das Geschäftsmodell der Assekuranz durch fremde Branchen bedroht sehen Unternehmensberater Volker P. Andelfinger sowie die Professoren Dr. Hans Jürgen Ott und Till Hänisch vom Imari Forschungszentrum. Im Interview zeigen sie Lösungsansätze auf. mehr ...