Vom Recht auf ein gesundes Kind

21.2.2012 – Eine werdende Mutter wollte überprüfen lassen, ob ein Gendefekt auf ihr ungeborenes Kind vererbt worden ist. Doch sind Krankenkassen dazu verpflichtet, die Kosten für eine DNA-Untersuchung zu bezahlen?

WERBUNG

Mit aktuellen Kundennachrichten zu mehr Umsatz. Hier erfahren Sie wie...
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Versicherungen & Finanzen
22.8.2014 – Der Map-Report hat in seiner aktuellen Ausgabe die deutschen Lebensversicherer in den Bereichen Bilanz, Service und Vertrag analysiert. Welche Gesellschaften am besten abschneiden. mehr ...
 
22.8.2014 – Übermäßiger Alkoholkonsum kann böse Überraschungen zur Folge haben. So auch in einem Rechtsstreit, in dem es um Leistungen aus einer Reiserücktrittskosten-Versicherung ging. mehr ...
 
21.8.2014 – Versicherte, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen, können in Schwierigkeiten geraten. Das belegt ein kürzlich veröffentlichtes Urteil des Oldenburger Oberlandesgerichts. mehr ...
 
21.8.2014 – Auch in diesem Jahr hat Morgen & Morgen die privaten Krankenversicherer wieder hinsichtlich Kosten, Solidität und Wachstum bewertet. Welche Gesellschaften am besten abschnitten und bei wem eine Empfehlung schon sehr gut begründet sein sollte. mehr ...
 
21.8.2014 – Die Krankenkassen erhalten Anfang 2015 die Beitragsautonomie zurück. Welche Auswirkungen dies auf Beitragshöhe und Leistungsumfang hat und wie die Versicherten davon profitieren werden, zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr ...
 
20.8.2014 – Im europäischen Vergleich hat sich die heimische Assekuranz 2013 laut dem aktuellen Jahresbericht des kontinentalen Versichererverbandes gut geschlagen. Wie sich die Beitragseinnahmen entwickelt haben. mehr ...
 
20.8.2014 – Die Verbraucherzeitschrift hat in ihrer jüngsten Ausgabe untersucht, für welche Sparer sich ein Abschluss lohnt und wie hoch die Rendite für diverse Modellkunden alleine durch die Riester-Zulage ist. Die Ergebnisse sind eine Steilvorlage für den Vertrieb. mehr ...
WERBUNG