Gut geschützt ist halb gewonnen

30.6.2009 – Das Informationszentrum der deutschen Versicherer hat seine Broschüre zur Hausrat- und Wohngebäudeversicherung neu aufgelegt.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Elementarschaden · Gebäudeversicherung · Hausratversicherung · Möbel · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.2.2011 – Die Versicherungsdichte bei Elementarschadendeckungen lässt nach wie vor zu wünschen übrig, wurde bei einem Symposium der Versicherungskammer Bayern beklagt. Dafür gibt es viele Gründe. mehr ...
 
24.6.2015 – Welche Produktgruppen derzeit bei unabhängigen Vermittlern zu den Verkaufsschlagern beziehungsweise zu den Ladenhütern gehören, zeigt eine aktuelle Studie. Nicht nur auf den vorderen Plätzen gab es zum Teil deutliche Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.4.2015 – Die Münchener-Rück-Tochter verdient dank Sondereffekten mehr. Im Inland verliert sie erneut Prämie – daran ändert auch die „Ergo Rente” nichts. Der neue Wohngebäude-Tarif kommt bei Flut-Opfern nicht wirklich an. mehr ...
 
12.3.2015 – Yougov hat in einer Umfrage untersucht, welche Versicherungen für Verbraucher am wichtigsten sind. Im Vergleich zum tatsächlichen Absatz im freien Vertrieb zeigen sich einige Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.2.2015 – Der Munich Re- und der SV-Konzern sowie die Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, die Öffentliche Versicherung Braunschweig und die NV-Versicherungen haben ihre vorläufigen Ergebnisse 2014 präsentiert. Bei den Beitragseinnahmen haben fast alle zugelegt. mehr ...
 
3.2.2015 – MLP, Provinzial Nordwest, Ideal Versicherung und Münchner Verein haben vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahres 2014 vorgelegt. Die Bewertungen zeigen deutliche Unterschiede. mehr ...