Beteiligung an den Reserven richtig lösen

11.10.2013 – Anfang 2014 wird die Beteiligung an den Bewertungsreserven neu geregelt, zeigte sich Felix Hufeld auf einer Fachkonferenz überzeugt. Der Versicherungsaufseher äußerte sich auch über die jüngsten Branchenentwicklungen wie Abwicklungsplattformen und Solvency II.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.8.2016 – Nach mehreren Anläufen stehen die Bestände der ehemaligen Mannheimer Leben nun offenbar tatsächlich vor dem Verkauf. Für die Kunden soll sich nichts ändern – ebenso wenig, wie für die damaligen Vermittler. (Bild: Screenshot Protektor-Geschäftsbericht 2015) mehr ...
 
25.6.2015 – Die aktuelle Niedrigzinsphase zwingt immer mehr Lebensversicherer zum Umdenken. Der Run-off von Vertragsbeständen kann Entlastung bringen, ist aber auch mit großem regulatorischen Aufwand und Risiken verbunden. (Bild: Burghardt) mehr ...
 
22.2.2013 – Die BGH-Urteile zu den Klauseln der Lebensversicherer werden von der Branche allmählich umgesetzt, wie eine Kurzumfrage des VersicherungsJournals zeigt. Doch dies gilt nicht für alle Kundengruppen. mehr ...
 
7.2.2012 – Wo Bert Rürup Deutschland eine goldene Zukunft prophezeit, Carsten Maschmeyer über innovative und strategische Vertriebsthemen spricht und wo sich Versicherungsberater, Vermittler und Führungskräfte in den nächsten Wochen austauschen und auf dem Laufenden halten. mehr ...
 
23.12.2011 – Wie jedes Jahr, gönnt sich das VersicherungsJournal eine kleine Verschnaufpause. Am 9. Januar sind wir unter neuer Leitung wieder für Sie da. mehr ...
 
28.9.2011 – Nach den Vorschlägen aus dem Deutschen Bundestag sollen die Provisionen für Krankenversicherungen auf acht Monatsbeiträge sowie Sondervergütungen begrenzt werden. Die Maßnahmen treffen die Falschen. mehr ...
 
17.9.2010 – Ihre rasche Einstellungspolitik könnte die Großvertriebe jetzt teuer zu stehen kommen, meint Thomas Leithoff auf einer DAV-Veranstaltung. Der Rechtsanwalt warnte auch vor kritischen Entwicklungen im Vertrieb und in der Lebensversicherung. mehr ...
WERBUNG