Berufsunfähigkeit bei brüchiger Erwerbsbiografie

9.4.2010 – Das Oberlandesgericht Oldenburg hat sich mit der Frage befasst, unter welchen Umständen ein Versicherter mit einer wechselvollen Berufserfahrung Leistungen aus seiner Berufunfähigkeits-Versicherung erwarten kann.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Berufsunfähigkeit · Gesundheitsreform
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.1.2015 – Psychische Erkrankungen sorgen aktuellen Untersuchungen zufolge für immer längere Fehlzeiten. Wie sich die Krankschreibungen seit dem Jahr 2000 entwickelt haben und wo in Deutschland die meisten Betroffenen leben. mehr ...
 
19.1.2015 – Die Stuttgarter ergänzt ihre Produktpalette um eine Premium-Absicherung im Bereich der Erwerbsunfähigkeit (EU). Versicherungsmakler Philip Wenzel analysiert das Produkt in einem Gastbeitrag. mehr ...
 
25.11.2014 – Berufsunfähig (BU) ist, wer durch Krankheit, Unfall oder Invalidität dauerhaft in der Ausübung seines Berufs behindert ist. Was das im Einzelnen bedeutet und wann man nicht von BU sprechen kann, darum geht es in Folge 13 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen”. mehr ...
 
18.11.2014 – Wer über Berufsunfähigkeits-Versicherungen aufklärt, hat es nicht leicht. Groß sind die Bedenken, die durch Medienberichte geschürt werden. Welche Argumente helfen, zeigt Folge 12 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen”. mehr ...
 
17.11.2014 – Nicht jeder Kunden eignet sich für eine klassische Berufsunfähigkeits-Versicherung – Gesundheitszustand und Beitragshöhe sind oft ausschließende Faktoren. In einem Gastkommentar plädiert Makler Philip Wenzel für eine andere Versicherungslösung. mehr ...
 
5.5.2014 – Die selbstständige Erwerbsunfähigkeits- (EU-) Versicherung wird als Alternative zur Berufsunfähigkeits-Versicherung positioniert und bietet einige Extras. mehr ...