Rund jeder Zehnte ist falsch in der Versicherungslehre

19.1.2016 – Die Lust junger Menschen auf eine Tätigkeit in der Versicherungsbranche ist zuletzt stark gestiegen. Dennoch brechen nicht wenige die Ausbildung ab. Welche Tendenzen in den letzten Jahren zu beobachten sind – und was die Assekuranz anderen Branchen voraushat.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Marktforschung · Öffentlichkeitsarbeit
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
4.10.2016 – Eine aktuelle Umfrage von AGV und BWV zeigt, worauf Versicherer bei der Förderung von Nachwuchs-Führungskräften Wert legen. Bei den Auswahlkriterien hat Fachkompetenz nicht den besten Stand. (Bild: AGV/BWV, Weiterbildungsumfrage 2016) mehr ...
 
29.11.2016 – Die Bundesbürger wollen zwar wieder mehr sparen, aber anders, wie eine aktuelle Umfrage belegt. In dieser wurde auch der Stellenwert von Altersvorsorge und Kapitalanlagen als Sparmotiv ermittelt. Die Ergebnisse dürften den Vertrieb nur bedingt freuen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.11.2016 – Immer mehr Ausbildungsplätze in der Assekuranz bleiben unbesetzt, weil den Versicherern geeignete Bewerber fehlen. Mit welchen Maßnahmen die Versicherungs-Unternehmen hier gegensteuern, zeigt die aktuelle Ausbildungsumfrage des Arbeitgeberverbands. (Bild: AGV/BWV) mehr ...
 
22.11.2016 – In den letzten Tagen wurden in verschiedenen Untersuchungen die besten Lebensversicherer und die vorbildlichsten Vertriebe gekürt. Überreicht wurden auch der „Corporate Health Award” und der BWV Jahrespreis. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
4.11.2016 – In den letzten Wochen wurden wieder diverse Versicherer, Vermittler, Dienstleister und (Vertriebs-) Persönlichkeiten ausgezeichnet. Die Trophäen reichen von der Versicherermarke des Jahres über Produktinnovationen bis hin zu wissenschaftlichen Abhandlungen. (Bild: Deutsche Makler Akademie) mehr ...
 
24.10.2016 – Die gemeinsame Messe von Maklerpools, -verbünden und -verbänden hat in diesem Frühjahr zum letzten Mal stattgefunden – als Präsenzveranstaltung. Weitergehen soll es trotzdem, allerdings unter völlig anderen Voraussetzungen. mehr ...
WERBUNG