Maulkorb für Betriebsrat?

24.9.2015 – Das schleswig-holsteinische Landesarbeitsgericht hatte darüber zu entscheiden, ob einem Betriebsrat vom Arbeitgeber verboten werden kann, die Belegschaft über einen geplanten Stellenabbau zu informieren.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Motivation · Personalabbau · Stellenabbau
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
3.3.2017 – Der Personalabbau in der Assekuranz geht weiter: Jetzt haben auch der Gothaer-Konzern und der Industrieversicherer der Allianz den Wegfall von Stellen angekündigt. mehr ...
 
8.12.2015 – In der Assekuranz gibt es derzeit zahlreiche Baustellen. Modernisierung steht in vielen Häusern ganz oben auf der Agenda. Neben dem Nutzen, den die Auswertung großer Datenmengen birgt, wird für Versicherer auch vermehrt der Einsatz von Robotern interessant. (Bild: Burghardt) mehr ...
 
23.10.2015 – Die deutschen Lebensversicherer schauen laut der aktuellen DIHK-Konjunkturumfrage wieder optimistisch in die Zukunft. Insgesamt rechnet der DIHK 2016 aber nur mit einem flachen Wirtschaftswachstum in Deutschland. (Bild: Brüss) mehr ...
 
15.1.2015 – Bei einem Bestandsverkauf schauen Versicherungsaufsicht und Verbraucherschützer genau hin. Dass die Abwicklung von Beständen nicht Zeichen unternehmerischer Schwäche sein muss, schreibt Versicherungs-Mitarbeiterin Regina Kutschera in einem Gastkommentar. (Bild: Kutschera) mehr ...
 
27.10.2014 – Die Fokussierung auf Zielgruppen ist ein Marketing-Klassiker. In rauen Zeiten kann diese Fokussierung helfen. Das aktuelle VersicherungsJournal Extrablatt beleuchtet diese Strategie für den Vertrieb. mehr ...
 
8.7.2014 – Auf dem Schweizer Versicherungsmarkt bahnt sich ein Zusammenschluss an. Von den Positionen an der Spitze bis hin zum Stellenabbau ist bereits alles durchgeplant. mehr ...
 
25.3.2014 – Die Talanx AG legt für das Geschäftsjahr 2013 trotz hoher Katastrophen-Schäden und Belastungen durch die Niedrigzinsen ein Rekordergebnis vor. Vorstandschef Haas äußerte sich auch zur Zukunft der Lebensversicherung im Konzern und zum anstehenden Stellenabbau. (Bild: Talanx) mehr ...
 
10.3.2014 – Während die Erwerbstätigenzahl in Deutschland von Rekordwert zu Rekordwert steigt, ist bei der Assekuranz eine gegenläufige Entwicklung zu verzeichnen. Eine Trendumkehr ist nicht in Sicht. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG