Adobe Reader wieder dicht

7.10.2010 – Eine seit Längerem bekannte, gefährliche Sicherheitslücke im Adobe Reader ist nun endlich geschlossen worden. Die Reparaturarbeiten sollten umgehend durchgeführt werden.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Viren
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.10.2014 – Erpresser haben es mal wieder auf Nutzer von Smartphones abgesehen. Wer sich nicht mit einem Antiviren-Programm schützt, könnte leicht in Schwierigkeiten geraten. mehr ...
 
17.10.2014 – Updates für den Flash Player sowie die Java Virtual Machine beseitigen mehrere gefährliche Sicherheitslücken. mehr ...
 
14.10.2014 – Was zu beachten ist, wenn ein Unternehmen sich gegen Bedrohungen aus dem Internet absichern will, zeigt ein neuer Ratgeber. In Europa gebe es für solche Policen noch großes Potenzial, meint der Autor. mehr ...
 
12.9.2014 – Macken im Flash Player sowie im E-Mail-Programm Thunderbird zwingen Computernutzer zu Reparaturarbeiten, die möglichst umgehend durchgeführt werden sollten. mehr ...
 
27.8.2014 – Mit einem neuartigen Trick versuchen Cybergangster, Computernutzer aufs Kreuz zu legen. mehr ...
 
11.8.2014 – Die Flut gefährlicher E-Mails reißt nicht ab. Aktuell wird der Name von Ebay missbraucht. mehr ...
 
31.7.2014 – Mit E-Mails der besonderen Art versuchen Cyberkriminelle derzeit verstärkt, Computernutzer aufs Kreuz zu legen. Virenwächter helfen in diesen Fällen wenig. Gefragt ist vielmehr ein gesunder Menschenverstand. mehr ...