Tarifwechsel in der Krankenversicherung mit Hindernissen

27.6.2016 – Wo es bei der Anwendung der Leitlinie des PKV-Verbandes hakt und wie Versicherungsmakler mit dem Wechselrecht umgehen sollten, erklärte der auf das Thema spezialisierte Versicherungsberater Oliver Beyersdorffer beim Charta.Campus. (Bild: Beyersdorffer)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
30.4.2014 – Die Ergo-Tochter hat sich bei einem Tarif seit 2008 verkalkuliert. Kunden und Ex-Kunden bekommen nun Gutschriften und Rückzahlungen. Die Zahl der Vollversicherten sinkt weiter. (Bild: Lier) mehr ...
 
16.2.2012 – Immer mehr Dienstleister sprechen Kunden auf ihre alten privaten Krankenversicherungs-Verträge an, um Einsparungen durch bessere Tarife zu erreichen. In einem Praxisfall werden auch Vermittler als Zuträger akquiriert, was Fragen aufwirft. mehr ...
 
5.10.2011 – Die Zeitschrift Ökotest zeigt anhand eines Fallbeispiels, wie ältere Privatversicherte bei ihrer Krankenversicherung den Beitrag um bis zu mehr als die Hälfte reduzieren können, ohne den Versicherer zu verlassen – und ohne unakzeptable Leistungsminderungen. mehr ...
 
8.2.2018 – Die WWK Lebensversicherung hat mit Beitragserhöhungen bei Biometrieprodukten für Schlagzeigen gesorgt. Skandal, rufen einige sogar. Skandalös ist aber etwas anderes, meint Michael Franke, der auch vom Run-off per Tarifdeklaration spricht. (Bild: Neuenhausen) mehr ...
 
21.9.2017 – Der BdV hatte MLP wegen unerlaubter Rechtsberatung bei der PKV-Tarifwechselberatung verklagt. Warum das Landgericht Heidelberg die Klage abwies – und wie die Reaktionen der beiden Parteien ausfallen. (Bild: Flickr CC0) mehr ...
 
12.6.2017 – Einige Ankündigungen im Geschäftsbericht 2016 der Allianz Private Krankenversicherungs-AG dürften bei den Kunden auf wenig Begeisterung stoßen. Beim Vertrieb ebenfalls nicht. mehr ...