Erpressung abwehren: Anwalt klärt zu Datenschutz-Urteilen auf

3.2.2023 (€) – Juristisch unsaubere Abmahnungen wegen Lecks auf der Webseite hielten unlängst Vermittler mit eigenem Internetauftritt auf Trab. Der Rechtsanwalt Thorben M. Jöhnke klärt auf, wie es dazu kommen konnte und was Betreiber einer Seite im Auge behalten müssen. (Bild: Jöhnke & Reichow)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Datenschutz · Versicherungsvermittler
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.9.2023 – Persönlich oder auf dem Postweg, per Einschreiben oder Fax, per SMS oder Whatsapp – Vermittler nutzen die unterschiedlichsten Kommunikationswege. Ob dabei die Rechtssicherheit auf der Strecke bleibt, lässt sich nun mit Hilfe eines kostenlosen Wegweisers klären. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
5.9.2023 – Künstliche Intelligenz kann den Vertrieb unterstützen und Routinearbeiten abnehmen, auch im einzelnen Vermittlerunternehmen. Welche Regeln dabei zu beachten sind, wie der KI-Einsatz geprobt wird, und dass man immer einen Plan B haben muss, beschreibt Christian Nölke von Adesso. (Bild: Adesso) mehr ...
 
8.2.2023 – Die DSGVO wird mehr und mehr durch Rechtsprechung konkretisiert. Eine neue Entscheidung hat nun direkte Auswirkungen auf die Arbeit selbstständiger Versicherungsvertreter und -makler. Anwalt Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke klärt auf. (Bild: Jöhnke & Reichow) mehr ...
 
5.4.2022 – Cyberkriminalität hat Hochkonjunktur, jeder kann ohne eigenes Verschulden zum Opfer werden. Auch Versicherungsmakler und -agenturen sollten das Risiko nicht unterschätzen, meint der Experte Tobias Strübing. Im Ernstfall müssen sie ihren Kunden eine Fülle von Daten liefern. (Bild: privat) mehr ...
 
31.1.2022 – Der BVK hat in einer Studie untersucht, wie Makler Pools und Dienstleister nutzen. Über die werden fast 60 Prozent des Neugeschäfts vermittelt. Doch ein Großteil ihrer Unterstützungsangebote bleibt ungenutzt. Was das für die Unabhängigkeit der Vermittler als Sachwalter des Kunden heißt. (Bild: Flickr CC0) mehr ...
 
11.8.2021 – Wie Verbraucher das virtuelle Geschäftsmodell der Versicherungswirtschaft beurteilen, ermittelte eine aktuelle Studie. Die Auswertung zeigt Chancen für die Assekuranz auf, aber auch das bestehende Misstrauen auf der Kundenseite. (Bild: Heute und Morgen) mehr ...
 
24.9.2020 – PRAXISWISSEN: In Krisenzeiten ist es ratsam, den Bestand rechtzeitig anzusprechen, um einer „Rettungskommunikation am aufgebrachten Kunden“ zuvorzukommen. Wie das gelingen kann, beschreibt der Spezialmakler Michael Jeinsen in seinem Gastbeitrag. (Bild: Picasa) mehr ...
 
8.7.2020 – Der Vermittlerverband will bei den Informationspflichten von Maklern gegenüber ihren Kunden einen neuen Marktstandard etablieren. Dafür stellt er jetzt kostenlose Muster bereit. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
26.3.2020 – In der derzeitigen Situation entscheidet der Draht zum Kunden über das Geschäft für Vermittler. Videoberatung könnte eine Alternative zu persönlichen Terminen bieten. Zwei Pools stellen Partnern dafür ab sofort digitale Helfer zur Verfügung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG