Die beliebtesten Krankenzusatz-Versicherer aus Vermittlersicht

8.1.2019 – Bei der Vermittlung von privaten Krankenzusatz-Versicherungen ist und bleibt die Arag der eindeutige Favorit der unabhängigen Vermittler. Dahinter folgen die Barmenia und die Allianz. Dies zeigen die Asscompact Trends IV/2018.

WERBUNG

In der Absatzrangliste der unabhängigen Vermittler gehören Krankenzusatzpolicen aktuell zwar nicht zu den Top-Produkten. Mit Platz 17 bei 39 abgefragten Produktgruppen schneiden sie allerdings deutlich besser ab als jedes andere PKV-Angebot.

Für die private Pflegezusatz- und die Krankenvollversicherung reichte es nur zur 33. beziehungsweise 34. Position. Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) landete sogar abgeschlagen an letzter Stelle (VersicherungsJournal 19.12.2018). Vor allem in letzterem Bereich ist eine spürbare Zurückhaltung der Makler und Mehrfachvertreter zu beobachten (VersicherungsJournal 12.10.2018).

Informationen zur Studie

Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Auflage IV/2018 der Asscompact Trends. Die im Quartalsrhythmus von der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH durchgeführte Studie beruht auf einer Online-Umfrage von jeweils mehreren hundert Vermittlern.

Die Nettostichprobengröße für die aktuelle Auflage wird mit 357 Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern angegeben. Durchgeführt wurde die Befragung zwischen Anfang Oktober und Anfang November 2018.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

Die Vermittler-Favoriten bei Krankenzusatz-Policen

Im Rahmen der Untersuchung werden auch die Favoriten der unabhängigen Vermittler in den abgefragten Produktlinien ermittelt. Für die Favoritenwahl konnten die Befragten entweder eine Auswahl in einem Drop-Down-Menü treffen oder ihre Lieblinge frei eingeben. In der Produktlinie Krankenzusatz wurden insgesamt 310 Stimmen abgegeben.

Ergebnis: Fast ein Fünftel der Befragten nannte die Arag Krankenversicherungs-AG als ihren Favoriten, was den Spitzenplatz bedeutet. Die Barmenia Krankenversicherung a.G. auf dem Silber-Rang kam nur auf einen Anteil von etwa einem Neuntel. An dritter Stelle liegt die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, für die circa jeder zwölfte unabhängige Vermittler votierte.

Auf dem geteilten vierten Rang folgen die Hansemerkur Krankenversicherung AG und die Signal Iduna Krankenversicherung a.G. Diese beiden Gesellschaften wurden von jeweils rund jedem 15. Befragten genannt.

Vermittlerfavoriten Krankenzusatzversicherungen (Bild: Wichert)

Auf- und Absteiger

Während die Arag schon seit vielen Quartalen unangefochten an der Spitze liegt, konnte die Barmenia sich um zwei Positionen auf den zweiten Platz verbessern. Ebenfalls um zwei Ränge aufwärts ging es für die Hansemerkur. Um jeweils drei Plätze in der Maklergunst stiegen die Signal Iduna sowie die DKV Deutsche Krankenversicherung AG und die Inter Krankenversicherung AG (auf den geteilten achten Rang).

Die Axa Krankenversicherung AG setzte ihren Aufwärtstrend aus dem Vorquartal (von zwölf auf sieben) fort und liegt aktuell an sechster Stelle. Dort findet sich auch die Continentale Krankenversicherung a.G. wieder, für die es um eine Position nach unten ging.

Mit nur noch Platz acht schnitt die Hallesche Krankenversicherung a.G. sechs Ränge schlechter ab. Der größte Aufstieg gelang der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG, die sich von der 16. auf die achte Position verbesserte.

Weitere Studiendetails

Gründe für die Nennung als Favorit werden im Rahmen der Untersuchung nicht erhoben.

Die 159-seitige Studie „Asscompact Trends IV/2018“ kann für 1.547 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahres-Abonnement) bei Florian Stasch per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575838 bestellt werden.

 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Verkaufssituationen erfolgreich gestalten

„Der doofe Kunde hat wieder mal nicht unterschrieben!“
Und welche Ausrede nutzen Sie?

Wie man Kunden auf Augenhöhe begegnet, erfahren Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.2.2018 – Welche privaten Krankenversicherer in der Zusatzversicherung auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen und mit wem diese insgesamt am zufriedensten sind, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.6.2017 – Vor einigen Jahren stand die PKV-Branche wegen Provisionsexzessen im medialen Kreuzfeuer – dann kam der Provisionsdeckel. Wie es aktuell um die Vergütung der Vermittler in der Voll- und der Zusatzversicherung bestellt ist, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
14.2.2017 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche privaten Krankenversicherer in der Zusatzversicherung auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen – und wen die Vermittler am häufigsten weiterempfehlen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.9.2015 – Welche Produktgruppen derzeit bei unabhängigen Vermittlern zu den Ladenhütern beziehungsweise zu den Verkaufsschlagern gehören, zeigt eine aktuelle Studie. In der Rangliste zeigen sich zum Teil deutliche wie auch überraschende Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.8.2015 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche privaten Krankenversicherer in der Zusatzversicherung auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen – und mit wem die Vermittler am zufriedensten sind. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.5.2018 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die Krankenzusatz-Versicherer ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.2.2018 – Im Geschäft mit Krankenvoll-Versicherungen bekommen Makler und Mehrfachvertreter kaum noch ein Bein auf die Erde. Wie dies im Krankenzusatz-Geschäft aussieht, wurde kürzlich in einer Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.2.2018 – Welche Anbieter auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen – und mit wem die Vermittler am zufriedensten sind, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Die Ranglisten wurden gehörig durcheinandergerüttelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.2.2017 – Wie sich die Neugeschäftsanteile der Vertriebswege in der Krankenzusatz-Versicherung verschoben haben und welche Geschäftserwartungen Makler und Mehrfachvertreter in diesem Bereich haben, wurde in verschiedenen Studien ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG