Der Weg zum richtigen Makler-Verwaltungsprogramm

17.6.2021 – Bei der Kundenbetreuung ist die optimale Unterstützung durch Software eine große Hilfe. Aber wie finde ich das System, das schnell, verlässlich sowie passend ist und mich wirklich erfolgreicher macht? Antworten geben zwei Tests und ein Experte. (Bild: Sebastian Berger)

Der Input ist immer ähnlich: Es werden die Namen aller gängigen Tools in die Diskussion geworfen, ohne dass der Fragende wirklich eine Hilfestellung bekommt. Zielführend ist das bei der Suche nicht. Also muss ein Test her.

Die DVB Dienstleistungs GmbH hat im Herbst letzten Jahres den MVP-Markt durchforstet (VersicherungsJournal Medienspiegel 9.9.2020). Zehn Anbieter haben sie sich ganz genau angesehen und deren Praxistauglichkeit anhand von 1.200 Kriterien abgeklopft – die Ergebnisse können Interessenten kaufen. Makler können zum Beispiel mit dem MVP-Navigator und der MVP-Landkarte ermitteln, welches System zu ihnen passen könnte.

Und die Servicevalue GmbH hat im Rahmen der Untersuchung „Makler-Champions 2019“ ermittelt, wie unabhängige Vermittler die Maklerverwaltungs-Programme am Markt einschätzen (VersicherungsJournal 30.3.2020).

Aber hilft so ein Test wirklich weiter? Ist der Gewinner einer solchen Untersuchung für meine Bedürfnisse passend? Denn die Software muss nicht nur funktional sein, gut zu bedienen (was immer das für den einzelnen Makler heißt), sondern auch zu den Prozessen im Unternehmen passen, also meinen Arbeitsalltag abbilden.

Sascha Zingler (Bild: Sebastian Berger)
Sascha Zingler (Bild: Sebastian Berger)

Den Softwareverkäufer wird das aber weniger interessieren. Wie also vorgehen? Darüber haben wir im Podcast mit Sascha Zingler gesprochen. Er ist Mitinhaber von der Maklerkonzepte GbR und berät bei der Auswahl des passenden MVPs.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung
 
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.10.2021 – Das Geschäft nimmt nach einer Flaute zu Jahresbeginn erkenntlich Fahrt auf. Eine Produktsparte trägt zur guten Entwicklung besonders bei. (Bild: GDV) mehr ...
 
11.10.2021 – Nach teils rasanten Preissteigerungen verlief der Sommer am Immobilienmarkt ruhiger. Dennoch zahlen Käufer in drei Metropolen Höchstpreise, während in anderen Großstädten die Preise sogar stagnieren. (Bild: Immowelt) mehr ...
 
6.10.2021 – Zuletzt waren die Zahlen drei Quartale in Folge wieder gestiegen – entgegen dem langfristigen Negativtrend. Aber: Zwischen Juli und September gab es nach aktuellen DIHK-Angaben einen der stärksten Rückgänge seit Einführung des Registers. Betroffen war nur eine Berufsgruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.10.2021 – Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat aktuelle Zahlen zu den registrierten Vermittlern und Beratern von Finanzanlagen sowie Immobilienkrediten veröffentlicht. Hier ging es zum Teil kräftig aufwärts. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.10.2021 – Eine Frau war beim Spazierengehen umgeknickt, dabei zog sie sich mehrere Fußfrakturen zu. Als sie daraufhin Leistungen ihres privaten Unfallversicherers beanspruchte, lehnte es dieser ab, zu zahlen. Der dann folgende Streit ging durch zwei Instanzen. (Bild: Weidegrün CC by 20) mehr ...
 
28.9.2021 – Ganz offensichtlich ist das Kombinieren verschiedener Deckungen in einer Police aus der Mode gekommen. Dies belegen GDV-Zahlen zur Bestandsentwicklung im Jahr 2020. Eine früher weit verbreitete Leistungserweiterung scheint sogar vom Aussterben bedroht zu sein. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.9.2021 – Mehrere Oberlandesgerichte haben gegen Kunden, die wegen Corona Leistungen aus ihren Betriebsschließungs-Versicherungen beanspruchen, geurteilt. Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
23.9.2021 – Der Artikel „Berufe-Ranking: Erneut heftige Klatsche für Versicherungsvertreter“ hat in der VersicherungsJournal-Leserschaft für großen Wirbel gesorgt und vielseitige Reaktionen ausgelöst. Es wurden auch interessante Erklärungsversuche geäußert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung