BVK warnt vor „dramatischer Unterversorgung“ mit Vermittlern

1.3.2024 (€) – Die Überalterung im Vertrieb zeigt sich nach Beobachtungen des Verbandes inzwischen in Form von weißen Flecken in den Vertriebsnetzen. Auf einer Fachtagung wurden Ursachen analysiert und Lösungen skizziert. (Bild: BVK)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.4.2015 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress eine neue Kontaktbörse vorgestellt, die Schlagkraft der Berufsverbände diskutiert und „die besten Maklerbetreuer“ ausgezeichnet. mehr ...
 
6.3.2024 – In einem Pressegespräch nahm Konzernchef Ulrich Leitermann Stellung zu drohenden Verlusten durch die Signa-Pleite, zum Ärger mit der Versicherungsaufsicht, Protesten der Vertreter, dem abgelaufenen Geschäftsjahr und seinen Zukunftsplänen. (Bild: Meyer) mehr ...
 
4.3.2024 – Impulse für einen Schub im Vertrieb wurden auf dem Kongress „Versicherungsvertrieb der Zukunft“ diskutiert. Zur Sprache kamen auch gute Vorbilder aus der Vermittlerschaft und imageschädigende Ideen von Versicherern. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
14.12.2023 – Ob Versicherungsmakler durch die neue Technik eher ihre eigene Existenz gefährdet oder neue Chancen sehen und welche Bedenken am größten sind, hat der AfW erfragt. (Bild: AfW) mehr ...
 
29.9.2023 – Ein Großteil der Vermittlerschaft wird sich in den nächsten zehn Jahren mit seiner Nachfolgeregelung beschäftigen müssen. Das kommende VersicherungsJournal Extrablatt nimmt dieses Thema in den Fokus. Denn klar ist: Mit der Suche kann nicht früh genug begonnen werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
19.7.2023 – Wie sich die Einnahmen und Kosten in Zeiten von hoher Inflation, Energiekrise und Ukraine-Krieg entwickelt haben, hat der Vermittlerverband in einer großen Umfrage erhoben. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.5.2023 – Wie können Vermittler ihr Geschäftsmodell optimieren, um mit den aktuellen Herausforderungen besser umzugehen und Kostensteigerungen aufzufangen? An welchen Stellschrauben anzusetzen ist, um das Geschäft zu skalieren, zeigt Sven Knierim von Xempus in einem Gastbeitrag. (Bild: Xempus) mehr ...
 
7.3.2023 – Nach David Stachon von der Generali und Peter Huber von der Zurich engagieren die Berliner jetzt einen ehemaligen Geschäftsführer der Swiss Life, der zuletzt für Franke und Bornberg tätig war. Er soll das Geschäft des Insurtechs Richtung Gewinnzone trimmen. (Bild: Wefox) mehr ...
 
5.5.2020 – Die Versicherungsbranche befindet sich im Umbruch. Produkte verändern sich, digitale Player steigen in den Markt ein. Wo wird in dieser Gemengelage die Kompetenz des Vertriebs am stärksten gebraucht und wo nur Zeit vergeudet? Ein Gastbeitrag des Digitalisierungs-Spezialisten Lukas Nolte. (Bild: privat) mehr ...
 
25.9.2019 – Beim Pressegespräch brachte der Vermittlerverband heikle Fragen zur Sprache. Dazu gehörten die drohende Begrenzung der Vergütungen, nicht (mehr) rechtskonforme Bonifikationen, die wirtschaftliche Lage der Vermittler, drohende Kosten bei der Weiterbildung und ein Streit mit Check24. (Bild: Meyer) mehr ...
WERBUNG