WERBUNG

Axa kassiert vor Gericht eine Schlappe

20.12.2021 (€) – Der Versicherer hat vor drei Jahren tausende „Unfall-Kombirenten“-Policen gekündigt. Das wollte die Verbraucherzentrale Hamburg nicht hinnehmen und siegt jetzt im Berufungsverfahren. Allerdings ist damit das Scharmützel noch nicht beendet. (Bild: Pixabay, CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Gewerbeordnung · Verbraucherschutz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.9.2021 – Der Artikel „Berufe-Ranking: Erneut heftige Klatsche für Versicherungsvertreter“ hat in der VersicherungsJournal-Leserschaft für großen Wirbel gesorgt und vielseitige Reaktionen ausgelöst. Es wurden auch interessante Erklärungsversuche geäußert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
5.2.2021 – Die seit letztem Sommer anhängige gerichtliche Auseinandersetzung um zwei Klauseln einer Berufsunfähigkeits-Versicherung wurde jetzt zugunsten des Verbraucherschutz-Vereins entschieden. Der frohlockt. Und der Maklerversicherer? Die Muttergesellschaft reagiert. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
10.10.2018 – Die Versicherung der Zukunft war Thema einer Konferenz. Dabei wurden wegweisende Innovationen vorgestellt und Hemmnisse nicht ausgespart. Manche Unternehmen denken über die reine Versicherung weit hinaus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
22.3.2018 – Nach Ansicht der Verbraucherschutz-Organisation sind Bonusprogramme unter Umständen ein Verstoß gegen das Provisionsabgabeverbot. Ein großer Versicherer soll bereits eingelenkt haben. (Bild: Geralt, Pixabay CC0) mehr ...
 
21.2.2018 – Viel ist im Laufe der IDD-Umsetzung über die verschiedenen Berufsbilder sowie das Thema Provisionen und Honorare gestritten worden. Was bei der Abgrenzung hilft – und wie sich beide ergänzen, fasst Frank Golfels in einem Gastbeitrag zusammen. (Bild: privat) mehr ...
 
16.8.2017 – Mit welchem digitalen Anbieter die Nutzer am zufriedensten sind, welcher den besten Ruf hat und welchem die beste Kundenorientierung zugeschrieben wird, zeigt eine aktuelle Servicevalue-Umfrage. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
7.7.2015 – Der schwere Stand der Berufsunfähigkeits-Versicherung zeigt, wie das Vertrauen der Verbraucher in Produkt und Branche schwindet. Was Bausteine wie die Arbeitsunfähigkeits-Klausel hier bewirken, analysiert Philip Wenzel in einem Gastkommentar. (Bild: Wenzel) mehr ...
 
3.3.2015 – Von Gesundheits-Apps und Telematik erhoffen sich Versicherer Innovations- und Wachstumsimpulse. Diese Angebote werden aber die Versicherung grundsätzlich ändern, so Hans-Wilhelm Zeidler in einem Gastkommentar. (Bild: Zurich) mehr ...
 
14.7.2014 – Während der BdV das LVRG mit Verfassungs-Bedenken noch stoppen will, warnt Blau direkt vor drastischen Auswirkungen und propagiert „das Jahresendgeschäft des Jahrhunderts“. Unterdessen wird über Prämienerhöhungen und Provisionssenkungen spekuliert. (Bild: Andreas Steinhoff) mehr ...
WERBUNG