WERBUNG

VGH befördert mehrere Manager

30.6.2020 – Zum 1. Juli bekommen die VGH Versicherungen mit Dr. Ulrich Knemeyer einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Zudem rücken Annika Rust, Jürgen Müllender und Dr. Detlef Swieter in den Vorstand auf.

WERBUNG

Bei den VGH Versicherungen (Landschaftliche Brandkasse Hannover und Provinzial Lebensversicherung Hannover) kommt es zum 1. Juli 2020 zu mehreren Veränderungen im Vorstand. So übernimmt Dr. Ulrich Knemeyer (56) den Vorstandsvorsitz von Hermann Kasten (63).

Letzterer verabschiedet sich nach siebzehn „verdienstvollen“ Jahren im VGH-Vorstand, davon acht an der Spitze (VersicherungsJournal 3.7.2012), in den Ruhestand, hieß es am Montag in einer Unternehmensmeldung.

Annika Rust folgt auf Thomas Vorholt

Zum gleichen Zeitpunkt tritt Annika Rust (40) die Nachfolge von Thomas Vorholt (64) als Verantwortliche für das Ressort Komposit an. Die Managerin ist seit einigen Jahren als Abteilungsdirektorin für die Bereiche Controlling und Aktuariat in den Komposit-Sparten der VGH zuständig.

Ulrich Knemeyer und Annika Rust (Bild: Patrice Kunte/Iris Sobotta)
Ulrich Knemeyer und Annika Rust (Bild: Patrice Kunte/Iris Sobotta)

Vorholt scheidet nach fast zwei Jahrzehnten in dieser Funktion (3.7.2002) ebenfalls aus Altersgründen aus dem Führungsgremium aus. Diese beiden Personalien hatte das Unternehmen bereits Anfang Dezember vermeldet (5.12.2019).

Müllender neu im VGH-Vorstand

Wie Mitte Dezember angekündigt (17.12.2019), übernimmt Jürgen Müllender ebenfalls mit Wirkung zum 1. Juli von Knemeyer den Vorstandsvorsitz bei den Öffentlichen Versicherungen Oldenburg. Hierzu zählen die Oldenburgische Landesbrandkasse und die Öffentliche Lebensversicherungs-Anstalt Oldenburg.

Damit die enge Zusammenarbeit der Verbundunternehmen der VGH auch künftig auf Vorstandsebene repräsentiert wird, wird Müllender zum gleichen Zeitpunkt ebenfalls in den VGH-Vorstand berufen, so der öffentliche Versicherer.

Jürgen Müllender (Bild: Öffentliche Oldenburg)
Jürgen Müllender (Bild: Öffentliche Oldenburg)

Swieter rückt in VGH-Vorstand auf

Über eine weitere Vorstandsveränderung informierte das Unternehmen am Montag. Demnach rückt auch Dr. Detlef Swieter zur Jahresmitte in den VGH-Vorstand auf. Swieter ist seit April Vorstandschef der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (Ösa) (17.1.2020). Zu diesen gehören die Öffentliche Feuerversicherung Sachsen-Anhalt und die Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt.

Hintergrund ist, dass die VGH Versicherungen die Trägerschaft über die Ösa Ende des vergangenen Jahres komplett übernommen hat (19.12.2019).

Detlef Swieter (Bild: VGH)
Detlef Swieter (Bild: VGH)

Der Vorstand der VGH Versicherungen besteht damit ab dem 1. Juli aus Dr. Ulrich Knemeyer (Vorsitzender), Jürgen Müllender, Frank Müller (27.9.2007), Annika Rust, Manfred Schnieders (28.6.2016), Jörg Sinner (29.6.2015) und Dr. Detlef Swieter.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Aktuar · Kompositversicherung · Lebensversicherung
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Was Vertriebsgötter uns lehren

Kundendialoge sind ausschlaggebend für den Vertriebserfolg.
Gut, wenn man weiß, welcher Persönlichkeitstyp einem gegenübersitzt.

Wie man ihn erkennt und richtig anspricht, erfahren Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.4.2020 – Die Assekuranz bringt im aktuellen Ausnahmezustand kreative Konzepte und Lösungen für ihre Kunden auf den Tisch. Flexibilität ist derzeit gefragt. Das Spektrum reicht von den Betriebsschließungen über eine kostenlose Unfallversicherung bis zu Bafin-Hilfen für Pensionskassen. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
 
5.12.2019 – Die Unternehmensgruppe in Hannover gibt den Nachfolger von Hermann Kasten im Führungsgremium bekannt. Zudem wurde eine Managerin neu in den Vorstand berufen, sie trägt die Verantwortung für das Ressort Komposit. (Bild: Kunte/Sobotta) mehr ...
 
26.9.2019 – Mit zwei Managern in ihrem Führungsteam hat die Versicherungsgruppe jetzt die Verträge verlängert. (Bild: die Bayerische) mehr ...
 
6.12.2018 – Die Profitabilität der einstigen Ertragsperle sinkt. Nur in einem Zweig wächst diese Sparte noch. Dabei gibt es interessante Zielgruppen, wie auf einer Fachkonferenz in Köln diskutiert wurde. (Bild: Lier) mehr ...
 
20.12.2017 – Nach 35 Jahren in der Versicherungsbranche und fünf Jahren an der Spitze des öffentlichen Versicherers verabschiedet sich Dr. Walter Tesarczyk Ende Dezember altersbedingt in den Ruhestand. Der Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen. (Bild: Provinzial Rheinland) mehr ...
 
10.10.2017 – Mit ihrer neuen Tochter „Pangaea“ greift nun auch die Versicherungsgruppe die Bayerische die Umweltthematik massiv auf. Aber was treibt die Assekuranz ganz generell überhaupt in die Ökologie? (Bild: Müller) mehr ...
 
20.12.2016 – Die Huk-Coburg hat die Nachfolgeregelung für Dr. Wolfgang Weiler als Vorstandssprecher bekannt gegeben. Die DEVK hat sich wegen „unterschiedlicher Auffassungen“ von einem Vorstandsmitglied getrennt. Der Vorstand der Allianz Kranken wird prominent verstärkt – und der Münchener Verein hat eine Vertriebs-Führungsposition neu besetzt. (Bild: Huk-Coburg) mehr ...