WERBUNG
WERBUNG

DA Direkt steigt ins PKV-Geschäft ein

25.1.2019 – Auch bei der Direktversicherung der Zurich wird es künftig „menschlicher“. Das ist ein Ergebnis einer strategischen Neuausrichtung. Details nannte die Gesellschaft am Donnerstag. (Bild: Zurich)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.6.2017 – Die Deutsche Familienversicherung startet derzeit in ihr zweites Lebensjahrzehnt. Im Interview mit dem VersicherungsJournal äußert sich Mitgründer und Vorstandschef Stefan M. Knoll zur Produktstrategie, zum Vertriebsweg Makler sowie zum Thema Technisierung und Robotisierung in der Assekuranz. (Bild: DFV) mehr ...
 
4.12.2014 – Die deutsche Gruppe hat die Phase der Gesundung nach den Worten ihres Vorstandschefs Dr. Thomas Buberl überstanden. 2015 will man sich stärker auf das Sachgeschäft fokussieren. mehr ...
 
1.10.2012 – Die Branche befindet sich in einer kräftigen Umstrukturierungs-Phase: Es wird dazu gekauft, Geschäftsfelder werden erweitert oder zurechtgestutzt und Kooperationen beendet, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
29.8.2011 – Wie können sich die privaten Krankenversicherer neue Märkte erschließen – und wie können strategische Partnerschaften zwischen PKV und GKV aussehen? Eine Fachkonferenz versuchte sich in Antworten. mehr ...
 
25.6.2010 – Die Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Fellbach schloss das Geschäftsjahr 2009 mit dem höchsten Überschuss der Unternehmensgeschichte ab. Worin die Gruppe ihren Erfolg begründet sieht. mehr ...
 
17.10.2019 – Mit dem im Sommer gekauften Zahnärzte-Netzwerk startet die Zurich-Tochter nun eine Wachstumsinitiative. Vor der Presse berichtet der DA-Chef Peter Stockhorst über die Neuausrichtung. (Bild: Lier) mehr ...
 
18.9.2019 – Auf der diesjährigen Hauptstadtmesse veröffentlichte der Maklerpool aktuelle Geschäftszahlen. Zu den vielen Fachthemen gehörten der Charme der arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Krankenversicherung und das „vergessene“ Beschwerdemanagement. (Bild: Brüss) mehr ...
 
7.8.2019 – Die Versicherungsgruppe sieht sich durch die Geschäftsentwicklung 2018 in ihrer strategischen Ausrichtung bestätigt. Die Beitragseinnahmen und Überschüsse gingen jedoch teilweise zurück. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
WERBUNG