Zweifel am Provisionsdeckel nehmen offenbar zu

11.7.2019

Die Pläne des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zum Begrenzen der Provisionen für den Abschluss von Lebensversicherungen sind zuletzt auch innerhalb der Regierungskoalition auf Widerstand gestoßen, insbesondere bei der CDU/CSU (VersicherungsJournal 20.6.2019).

WERBUNG

Inzwischen nimmt offenbar auch in der SPD-Fraktion die Unterstützung des Vorhabens ab. Das legt ein Bericht des Versicherungstips nahe. Der Branchen-Informationsdienst zitiert den Bundestagsabgeordneten René Röspel, der an einen Vermittler geschrieben hatte:

„Die letzte Entwicklung dazu ist, dass der Tagesordnungspunkt im Kabinett abgesetzt wurde und das Thema offenbar vor der Sommerpause keine Rolle mehr spielt. Wie weit sich das Kabinett dem Provisionsdeckel im Herbst wieder annimmt, bleibt abzuwarten. Den genauen Grund für die Absetzung des Themas kenne ich nicht, es hat aber massiven Widerstand gegen die Pläne gegeben – nicht nur von Ihnen und Ihrer Branche, sondern auch aus den Parteien und Fraktionen.

Auch in der SPD ist der Provisionsdeckel kritisch bewertet worden – nicht zuletzt, weil er mit dem Grundrecht auf Gewerbefreiheit kollidieren und Wettbewerbsverzerrungen auf europäischer Ebene mit sich bringen würde.“ Zu den sozialdemokratischen Kritikern zählt laut dem Versicherungstip auch das Wirtschaftsforum der SPD e.V.

Leserbriefe zum Artikel:

Olaf Hempel - Je mehr Druck, desto weiter fliegt ein Deckel. mehr ...

Thomas Oelmann - Wie wird das Erwachen in den Chefetagen sein, wenn die Deckelung kommt? mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Provision · Provisionsdeckel
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Premium-Abo mit Zufriedenheitsgarantie

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit einem besonderen Vorteil.

Entscheiden Sie sich noch in diesem Juli für das Jahres-Abo, können Sie sechs Monate lang ohne Angabe von Gründen von dem Auftrag zurücktreten und erhalten den bezahlten Beitrag in voller Höhe zurück.

Nutzen auch Sie die Geld-zurück-Garantie spätestens bis zum Monatsende und melden Sie sich hier für das Abo an!

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen, um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

WERBUNG