„Pflege braucht Vielfalt“ – und kostet viel Geld

16.10.2015 (€) – Die Versicherungskammer Bayern widmete sich in einem Symposium der Pflegeproblematik. Dies unter unterschiedlichsten Aspekten. (Bild: Müller)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 42.000 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.5.2016 – Sieben neue Angebote: Allianz, Axa, Barmenia, Continentale, DKV und Nürnberger haben bestehende Tarife überarbeitet oder kommen mit Neuem auf den Markt. mehr ...
 
21.12.2012 – Auch im neuen Jahr gibt es wieder eine Reihe von gesetzlichen Änderungen in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung, die sich unmittelbar auf das Portemonnaie der Bürger auswirken. Dabei dominieren die entlastenden Faktoren. mehr ...
 
28.3.2012 – Während das Reformpaket Pflege von Gesundheitsminister Daniel Bahr heute im Kabinett verabschiedet wird, hat sich gestern auch die SPD-Fraktion positioniert. Im Falle eines Wahlsiegs 2013 drohen teure Konsequenzen für die Versicherten wie auch die PKV. mehr ...
 
25.7.2022 – Gemäß einer aktuellen Statistik des Bundesministeriums für Gesundheit ist die Anzahl der Pflegebedürftigen in 2021 im Vergleich zu den Vorjahren weiter gestiegen. Zudem werden anteilig immer mehr Menschen ambulant betreut. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
14.1.2021 – Der PKV-Verband hat kürzlich den Zahlenbericht 2019 vorgelegt. Die Publikation gewährt einige Einblicke in das Geschäft mit den verschiedenen Formen der Zusatzversicherung. Dies verlief in den verschiedenen Bereichen höchst unterschiedlich. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.11.2020 – Neue Ideen der Continentalen, der Nürnberger und der Württembergischen: Einstieg in die bKV, ein bKV-Bausteintarif einschließlich „alternative Medizin“, und ein Pflegetarif mit Nachversicherungsoption bei Wohnortwechsel und „Pflege-Airbag“. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG