WERBUNG

Kaum Fortschritte im Gehalts-Poker für den Innendienst

31.10.2019 – Der Tarifvertrag für die Versicherungs-Angestellten ist längst abgelaufen, aber ein neuer noch nicht in Sicht. Zwar haben die Arbeitgeber ein erstes Angebot vorgelegt, doch Verdi sieht dieses als „nicht verhandlungsfähig“ an. Wo es hakt und wie es weitergeht. (Bild: Ullrich)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Betriebliche Altersversorgung · Tarifvertrag
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.1.2019 – Der Versicherer realisiert ein erstes Produkt im Rahmen des Sozialpartner-Modells. Die Erwartungen an die Kooperation sind hoch. Denn das Unternehmen setzt jetzt auf weitere tarifvertragsbezogene Branchenlösungen. (Bild: DFV) mehr ...
 
30.3.2017 – Heute Nachmittag beginnt die Tarifrunde 2017/2018 für die Versicherungs-Angestellten. Die Gewerkschaften fordern eine kräftige Lohnerhöhung, die Arbeitgeber einen moderaten Tarifabschluss. Eine Einigung dürfte nicht einfach werden. mehr ...
 
16.7.2014 – Bei der Urlaubs- und Versorgungskasse der Baubranche sind rund 670.000 Arbeitnehmer in der überbetrieblichen Altersversorgung versichert. Geplant ist eine beitragsfinanzierte Zusatzversorgung, heißt es im aktuellen Geschäftsbericht. (Bild: Soka-Bau) mehr ...
 
3.4.2014 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress neue Hilfen gegen das „Zu-Tode-Verwalten“ vorgestellt, die Perspektiven des Altersvorsorge-Geschäfts diskutiert und „die besten Maklerbetreuer“ ausgezeichnet. (Bild: Meyer) mehr ...
 
2.12.2010 – Nach dem BVK hat sich jetzt auch der Bundesverband der Assekuranz-Führungskräfte (VGA) mit Verdi auf einen neuen Tarifvertrag ab 1. Dezember geeinigt. mehr ...
 
28.6.2010 – Die Sparkassen Pensionskasse ist 2009 zwar gewachsen, hat aber weniger Neugeschäft eingefahren. Der Geschäftsbericht nennt den künftigen Fokus. mehr ...
 
14.5.2020 – Das Analysehaus hat weit über 500 Tarife unter die Lupe genommen und an verhältnismäßig viele Angebote die Höchstnote vergeben. Auf dem Prüfstand standen die Bedingungen und die Antragsfragen der Produkte sowie die Kompetenz und die Beitragsstabilität des jeweiligen Anbieters. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.3.2020 – Die Generali hat zum neunten Mal die Vorlieben, Wünsche und Einstellungen von kleinen und mittleren Unternehmen bei der betrieblichen Altersversorgung (bAV) erfragt. Die Marktdurchdringung hat im Vergleich zum Vorjahr auf allen Hierarchieebenen zugenommen. (Bild: Generali) mehr ...
WERBUNG