IDD-Umsetzungsgesetz ist in Kraft getreten

31.7.2017 (€) – Seit Freitag gelten unter anderem schon das Provisionsabgabeverbot, das Durchleitungsgebot und die ebenfalls ganz neuen Regeln zur „Vertriebsvergütung und Vermeidung von Interessenkonflikten“. Wie die Vorschriften anzuwenden sind, dazu bleiben vorerst manche Fragen offen. (Bild: Geralt, Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.6.2017 – Die Umsetzung der neuen Versicherungsvertrieb-Richtlinie IDD in deutsches Recht hat auch Einfluss auf die Verhaltensregeln, die für Vermittler bei ihrer Werbung und Vermarktung gelten. Ein Gastbeitrag des Juristen Björn Fleck. mehr ...
 
14.3.2018 – Das Umsetzungsgesetz zur neuen EU-Richtlinie hat in Deutschland am 23. Februar die nächste Stufe gezündet. Welche neuen Regeln in der Beratung, Weiterbildung und bei Zielmärkten gelten, zeigt ein Dossier des VersicherungsJournals. mehr ...
 
22.11.2016 – Das Wirtschaftsministerium hat den Referentenentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie (IDD) in deutsches Recht vorgelegt. Worauf sich Makler und Vertreter einstellen müssen – auch im Hinblick auf den neu eingeführten „Honorar-Versicherungsberater“. mehr ...
 
9.6.2016 – Die nationale Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie (IDD) war auch Thema auf dem VDVM Makler-Symposium. Für den Versicherungsexperten Professor Dr. Thomas Köhne wäre die Regierung gut beraten, nicht über die Vorgaben hinaus zu agieren. (Bild: Brüss) mehr ...
 
4.3.2015 – Beim Honorarberaterkongress hat gestern die Bundesregierung ihre Pläne in Sachen Vermittlerregulierung offenbart und die EU-Kommission den Verhandlungsstand zur Provisionsoffenlegung. Welche Folgen Regulierung haben kann, zeigt eine Diskussion mit Provisions- sowie Honorarvermittlern und dem VZBZ. (Bild: Meyer) mehr ...
 
24.7.2018 – Mit ihrem soeben veröffentlichten Vertriebsrundschreiben sorgt die Versicherungsaufsicht für mehr Klarheit unter anderem auch bei Produktüberwachung, Vermittlervergütungen und inwieweit Versicherer in die Maklerbetriebe hineinwirken müssen. (Bild: Thomas Wolf, CC0) mehr ...
 
30.4.2018 – Die Maklergenossenschaft Vema hat auf ihrem diesjährigen Kongress den Chef eines namhaften Vermittlerverbandes zur IDD-Umsetzung sprechen lassen. Der hatte für die anwesenden Makler gute, aber auch schlechte Nachrichten. (Bild: Pohl) mehr ...
WERBUNG