Dies sind die besten Lebensversicherer im Ascore-Urteil

8.12.2023 (€) – Das Analysehaus hat 59 Anbieter in den Bereichen „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“ durchleuchtet. Die Spitzengruppe mit der Höchstnote „herausragend“ hat sich um zwei Akteure auf zwölf vergrößert – bei fünf Auf- und drei Absteigern. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.10.2022 – Das Analysehaus hat 62 Anbieter in den Bereichen „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“ durchleuchtet. Die Spitzengruppe mit der Höchstnote hat sich um zwei Akteure auf zehn vergrößert – bei vier Auf- und zwei Absteigern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.6.2021 – Dass die Anbieter ab 2022 nur noch mit maximal 0,25 Prozent rechnen dürfen, führt zu tiefgreifenden Änderungen. Auf dem Prüfstand stehen neben Zinsen und Kosten auch ganze Geschäftszweige. Eine Veränderung der Vermittlervergütung wird nicht gänzlich ausgeschlossen, zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.10.2019 – Das Rating von Softfair wurde mit dem Scoring von Ascore zusammengelegt. Bewertet wurden „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“ von 68 Unternehmen. Neben drei schwächelnden Anbietern zeigt sich eine größer gewordene Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.2.2022 – Ein Analysehaus hat zusammen mit der Zeitschrift Euro geprüft, wie es um die Stabilität der Anbieter von klassischen Policen mit Garantiezins steht. Wer im Gesamtranking den Spitzenplatz einnimmt und wer bei Performance, Bestandssicherheit, Kundenzufriedenheit und Finanzkraft ganz vorne liegt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.12.2021 – Das Zinstief erhöht die Bewertungsreserven in den Büchern der Anbieter. Inzwischen machen sie einen überproportionalen Anteil der Ertragskraft aus, so Assekurata im „EKG“-Check. Dieser sei aber radikal notwendig. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
2.11.2021 – Das Analysehaus hat 64 Anbieter in den Bereichen „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“ durchleuchtet. Die Spitzengruppe hat sich um zwei Akteure auf acht verkleinert. Ein Marktteilnehmer ist neu dabei. (Bild: Wüstenigel, CC BY 2.0) mehr ...
 
25.3.2021 – Die Analysegesellschaft für Anlage- und Versicherungsprodukte hat Anbieter von klassischen Policen mit Garantiezins durchleuchtet. Wer im Gesamtranking ganz vorne steht und wer in Hinblick auf Performance, Bestandssicherheit, Kundenzufriedenheit und Finanzkraft überzeugt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.10.2020 – Im jüngsten Vergleich von Ascore konnten sich von 65 bewerteten Unternehmen drei auf einen Spitzenplatz verbessern, andere verloren ihre Positionen. Maßgeblich für die Noten waren „Erfahrung“, „Sicherheit, „Erfolg“ und „Bestand“. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG