WERBUNG

Die PKV-Anbieter mit den meisten Versicherten im Notlagentarif

18.10.2021 (€) – Ende 2020 gehörten knapp 90.000 Vollversicherte zu den Nichtzahlern und wurden in der Folge in den Sozialtarif überführt. Welche privaten Krankenversicherer hier am stärksten betroffen waren, zeigt eine Auflistung in der Zeitschrift für Versicherungswesen. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung · Senioren · Versicherungsaufsichtsgesetz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.10.2023 – Ende 2022 gehörten 84.100 Vollversicherte zu den Nichtzahlern und wurden in der Folge in den Sozialtarif überführt. Welche PKV-Anbieter hier am stärksten betroffen waren, zeigt eine Auflistung in der Zeitschrift für Versicherungswesen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
3.3.2022 – Für Vollversicherte mit finanziellen Schwierigkeiten oder gar größeren Beitragsschulden bieten private Krankenversicherer spezielle Lösungen an. Dabei haben sich die Zahlen der in Basis-, Standard- und Notlagentarif Versicherten in den letzten Jahren durchaus gegensätzlich entwickelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.1.2021 – Für Vollversicherte mit Finanzproblemen oder gar größeren Beitragsschulden bieten die privaten Krankenversicherer spezielle Lösungen an. Die Zahl der im Basis-, Standard- oder Notlagentarif Versicherten hat sich in den letzten sechs Jahren höchst unterschiedlich entwickelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.10.2020 – Ende 2019 gehörten beinahe 100.000 Vollversicherte zu den Nichtzahlern und wurden in der Folge in den Sozialtarif überführt. Welche privaten Krankenversicherer hier am stärksten betroffen waren. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.5.2020 – Wer 2019 am stärksten gewachsen beziehungsweise geschrumpft ist, zeigt eine aktualisierte Übersicht über 21 Anbieter mit über 87 Prozent Marktanteil. Dabei gab die Signal Iduna der Redaktion einen detaillierten Einblick in die Entwicklung im „normalen“ und im Beihilfesegment. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.10.2019 – Ende 2018 gehörte eine sechsstellige Zahl von Vollversicherten mit Hunderten Millionen Euro Beitragsrückständen zu den Nichtzahlern und wurde in der Folge in den Sozialtarif überführt. Welche privaten Krankenversicherer hier am stärksten betroffen waren. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG