Die besten Risikolebensversicherungen im Urteil von Franke und Bornberg

14.3.2024 (€) – Das Analysehaus hat in seinem aktualisierten Rating mehr als 100 Angebote von 60 Produktgebern unter die Lupe genommen. Nicht einmal jeder vierte Testkandidat erhielt die Höchstnote „FFF+“ – verteilt auf 20 Anbieter. (Bild: Wichert)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Berufsunfähigkeit · Coronavirus · Lebensversicherung · Rating · Risiko-Lebensversicherung
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.11.2021 – Dem Vorsorge-Geschäft droht eine düstere Zukunft: Der Rechnungszins wird 2022 auf 0,25 Prozent gesenkt. Für manche Produkte wird dies das Aus bedeuten. Wie sich der Markt darauf einstellt und was für Vermittler nun wichtig ist, berichtet ein neues Dossier. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
24.11.2021 – Der Höchstrechnungszins sinkt. Von der Riester-Rente über die betriebliche Altersversorgung bis hin zur Berufsunfähigkeits- und Risiko-Lebensversicherung bleibt davon kaum eine Produktgattung unberührt. Was Vermittler jetzt über Markt und Produkte wissen müssen, zeigt ein Dossier. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
15.10.2021 – Das Analysehaus hat am Montag die Ergebnisse des überarbeiteten Produktratings in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung vorgestellt. Verhältnismäßig viele Testkandidaten erhielten die Höchstnote. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.12.2020 – Franke und Bornberg hat erstmals ein Bedingungsrating in dieser Sparte vorgelegt. Nur zehn der 268 untersuchten Produkte erhielt die Höchstnote. Das Leistungsniveau bezeichnet das Analysehaus insgesamt als gut, sieht aber in einigen Bereichen noch deutlich Luft nach oben. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
 
18.9.2017 – In den vergangenen Tagen haben zahlreiche Anbieter neue Tarife auf den Markt gebracht – oder haben wie Getsurance bei den Bedingungen nachgebessert, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.2.2017 – Wie sich das Weglassen von Vertriebskosten in der Kalkulation auf die Beiträge von Risiko-Lebensversicherungen auswirkt, hat die Map-Report-Redaktion untersucht. Gezeigt wird dabei auch, wie konkurrenzfähig die Prämien der Honorarberatertarife im Vergleich zu Direktversicherern sind. (Bild: VersicherungsJournal Verlag) mehr ...
 
26.9.2016 – Zahlreiche Versicherer und ein Maklerpool haben in den letzten Tagen Preise erhalten. Prämiert wurden unter anderem der fairste Direktversicherer sowie die besten Risikoleben- und BU-Tarife für spezielle Berufsgruppen. mehr ...
 
8.1.2016 – Diverse Leben- und Renten-Tarife sind in den letzten Wochen von verschiedenen Rating-Instituten und -Institutionen mit Trophäen und Preisen bedacht worden. Wer bei Pflege- und Kinder- und privaten Renten sowie in Risikoleben am besten abgeschnitten hat. (Bild: IVFP) mehr ...
 
10.5.2024 – Die Analysten haben im sehr überschaubaren Markt der selbstständigen Erwerbsunfähigkeitsversicherung (SEU) eine sehr hohe Leistungsdichte ausgemacht. Welche Offerten die Höchstnote bekamen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
19.4.2024 – Die Analysten haben eine sehr hohe Leistungsdichte bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen festgestellt. 20 der 32 untersuchten Angebote erhielten die Topnote „FFF+“. Keiner der Testkandidaten schnitt schlechter als „befriedigend“ ab. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG