Die besten Privatrenten

27.4.2012 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat 142 private Rentenversicherungs-Tarife klassischer und fondsgebundener Ausprägung durchleuchtet. Welche Produkte am besten abgeschnitten haben.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätz noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Private Rentenversicherung · Rating · Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
3.3.2014 – Eine Untersuchung der Leistungsakten von sieben Lebensversicherern zeigt, wie schnell über Berufsunfähigkeits-Renten entschieden wird, wie hoch die Anerkenntnisquote ist, welche Ablehnungsgründe relevant sind und wie Streitfälle ausgehen. mehr ...
 
25.2.2014 – Die Hypothek des vergangenen Jahres wiegt schwer für die Versicherungswirtschaft. Wie Versicherer und der Vertrieb den Herausforderungen in 2014 begegnen wollen, hat das VersicherungsJournal in einer Umfrage untersucht und in einem neuen Dossier zusammengefasst. mehr ...
 
17.2.2014 – Preise sind nach dem „Gelbe Engel”-Debakel des ADAC inzwischen eher mit Vorsicht zu genießen. Viele Versicherer freuen sich dennoch über solche – nicht zuletzt für den Vertrieb hilfreiche – Trophäen, wie die Häufung entsprechender Unternehmensmeldungen in jüngster Zeit zeigt. mehr ...
 
4.2.2014 – Auch die von der Ideal, der Itzehoer, der Alten Leipziger – Hallesche, der Provinzial NordWest und der SV SparkassenVersicherung vorgelegen vorläufigen Zahlen zur Geschäftsentwicklung 2013 zeigen: Vor allem die eher kleineren Anbieter konnten prozentual kräftig zulegen. mehr ...
 
3.2.2014 – Die neuartige Rentenversicherung mit reduzierten Garantien gibt es nach Unternehmens-Angaben „so noch nicht am Markt”. Experte Michael Franke findet dennoch Ansätze für Vergleiche und hilft bei der Einordnung. mehr ...
 
28.1.2014 – Die Überschussbeteiligung wird nach Einschätzung von Assekurata kräftig weiter sinken, was unter anderem an der Zinszusatzreserve liegt. Die drohende Absenkung des Garantiezinses könnte allerdings auch positive Effekte haben. mehr ...