Zum Gesamtmarkt beraten: Was das Verivox-Urteil für Makler bedeutet

25.11.2021 – Ein Gericht stellt das Geschäftsmodell der unabhängigen Versicherungsvermittler auf den Kopf. Wie sich drohende Abmahnungen und Schadenersatzklagen verhindern lassen, beantwortet der Rechtsanwalt David Bastanier. (Bild: Blend 3 Frank Grätz)

Aber was heißt das in der Praxis? Makler müssten also zum Beispiel auf ein Angebot der Huk-Coburg Versicherungen hinweisen und beraten, selbst wenn sie das technisch gar nicht vermitteln könnten. Wie soll das gehen? Was muss man als Vermittler befürchten, wenn man selbst die Auswahl einschränkt? Und kommt so das Provisionsverbot durch die Hintertür?

David Bastanier (Bild: Blend 3 Frank Grätz)
David Bastanier (Bild: Blend 3 Frank Grätz)

In der aktuellen Ausgabe des VersicherungsJournal-Podcast nimmt dazu der Rechtsanwalt David Bastanier von der Kanzlei Bastanier und Schmelzer Stellung. Er beantwortet die aufgeworfenen Fragen und erklärt, welche Auswirkungen das Urteil auf die Arbeit von Versicherungsmaklern hat.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Provision · Provisionsverbot · Schadenersatz · Versicherungsmakler · Versicherungsvermittler
 
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.10.2019 – Wie wird das Provisionssystem im nächsten Jahr aussehen? Experten schließen nicht aus, dass es einen hinter den Kulissen vorbereiteten, umfassenden staatlichen Eingriff tief in die Vergütungsautonomie der Vermittler geben wird. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
17.5.2019 – Die Pläne zum Begrenzen der Vergütung beim Vertrieb von Lebensversicherungen wurden erneut bekräftigt. Auf Nachfragen aus dem Bundestag, auch zum Zeitplan, gibt sich die Regierung jedoch wortkarg. (Bild: Stephanie Pilick) mehr ...
 
13.4.2018 – Dass die Versicherungsaufsicht das Absenken der Vergütungen in der Lebensversicherung vorgeschlagen hat, bringt die Diskussion wieder auf Trab. Doch durch häufiges Wiederholen werden schlechte Argumente nicht besser. Was jetzt zu tun ist. (Bild: Harjes) mehr ...
 
28.4.2017 – Die anhaltende Kritik an Interessenkonflikten durch Provisionen ist in Großbritannien vor einigen Jahren mit einem Provisionsverbot beantwortet worden. Die Erfahrungen damit sind durchwachsen. Wie es in Deutschland weitergeht, und warum sich die VersicherungsJournal-Leser an einer Umfrage beteiligen sollten. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.3.2017 – „Wie viel Provision darfs denn sein?“ – Bei der Handyversicherung von Assurant kann der Handel die Höhe nun selbst festlegen. Produktupdates für Privat- wie auch für Firmenkunden gibt es auch von Bavaria Direkt, Ergo GBH und VVDG. mehr ...
 
9.11.2015 – Zusätzliche Einnahmen neben der Courtage oder Provision sind für Vermittler einerseits verlockend, andererseits ist bei Servicegebühren-Vereinbarungen „die Crux des Kleingedruckten“ zu beachten, warnt Rechtsanwalt Jürgen Evers. (Bild: Blanke Meier Evers) mehr ...
WERBUNG