Zinstief zwingt zum Sparen

27.11.2013 (€) – Die Versicherer müssen weiter an der Kostenschraube drehen. Welche Bereiche ganz oben auf der Streichliste stehen, wurde auf einer Fachkonferenz thematisiert. (Bild: Lier)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.1.2014 – Die Überschussbeteiligung wird nach Einschätzung von Assekurata kräftig weiter sinken, was unter anderem an der Zinszusatzreserve liegt. Die drohende Absenkung des Garantiezinses könnte allerdings auch positive Effekte haben. (Bild: Lier) mehr ...
 
29.6.2022 – Die lang ersehnte Zinswende kommt schneller als erwartet. Sie ist jedoch nicht unproblematisch, denn sie trifft den Kapitalbestand der Lebensversicherer ungünstig. Assekurata zeigte sich daher bei der Vorstellung eines Branchenausblicks durchaus skeptisch. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
11.11.2021 – Welche Gesellschaften auch Risiko- und Kostengewinne anzapfen müssen, um ihre Verpflichtungen zu erfüllen, hat Policen Direkt analysiert. Dabei zeigen sich massive Unterschiede zwischen den Marktteilnehmern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.5.2020 – Die Coronakrise trifft die Assekuranz vor allem über den Kapitalmarkt, sprich die Zinsen. Die Versicherungsrisiken durch die Pandemie seien nicht existenzbedrohend, erklärte die DAV. Aber mit vollständigem Beitragserhalt wird Riester nicht mehr funktionieren. (Bild: Lier) mehr ...
 
4.3.2020 – Der Marktführer in der Krankenversicherung hat 2019 wieder die meisten Vollversicherten gewonnen. Nachhaltigkeit soll künftig eine stärkere Rolle spielen. Die Krise der Pensionskassen trifft auch den Versicherungskonzern. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
15.11.2018 – BDVM-Vorstand Oliver Fellmann sieht die Sparte Leben am Scheideweg. Wo die Gesellschaften ihre Strategie korrigieren müssen und welche Faktoren ein gutes Kundengespräch heute ausmachen, erklärt der Makler im Interview des VersicherungsJournal-Extrablatts. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
28.2.2018 – Erfolgreicher Verkauf über die eigenen Vermittler, mehr Gesundheitsservice und Kampf gegen die Bürgerversicherung: Diese Ziele prägen den Koblenzer Versicherer. Doch es gibt auch weitere Baustellen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG