Wie lange bleiben Maklervollmachten gültig?

15.3.2019

Bei der Redaktion des Branchen-Informationsdienstes Versicherungstip haben sich nach deren Angaben seit einigen Monaten gehäuft Versicherungsmakler beschwert, deren Vollmachten von verschiedenen Versicherern nicht anerkannt worden seien. Diese seien „aufgrund fehlender Aktualität“ zurückgewiesen worden, obwohl die Mandate von den Kunden unbefristet erteilt worden waren.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

In einem vom Versicherungstipp benannten Beispiel hatten die VHV Versicherungen eine erst elf Monate alte Vollmacht zurückgewiesen und nach Reklamation schließlich doch anerkannt. Der Informationsdienst hat zu dem Thema eine Stellungnahme beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) eingeholt.

Der antwortete: „Grundsätzlich ist eine unbefristete Vollmacht gültig, bis sie widerrufen wird.“ Ergänzt wird: „Es liegt primär im Interesse der Makler, auf der Basis aktueller Vollmachten zu agieren. Nutzt ein Makler ältere Vollmachten, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass dem Versicherer ein Kundenwunsch auf Betreuung vorliegt, der jüngeren Datums ist als diese Vollmacht. Dann ist die Lage nicht mehr so eindeutig und muss geklärt werden. Aber das ist nichts Neues.“

Leserbriefe zum Artikel:

Winfried Kaune - Ob Originale verlangt werden könnte, sollte geklärt werden. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beschwerde · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf den Vema-Tagen in Kassel an Stand 520.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Erfolgreich Kundengespräche führen

Geraten Sie in Verkaufssituationen immer wieder an Grenzen?
Wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen zielgerichtet ansprechen, erfahren Sie in einem Praktikerhandbuch.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

WERBUNG