WERBUNG

Welche Pools Makler weiterempfehlen

11.3.2020 – Der DEMV bringen unabhängige Vermittler laut einer aktuellen Untersuchung die höchste Weiterempfehlungs-Bereitschaft im Geschäftsbereich Sach/ HUK entgegen. In den Segmenten Kranken und Vorsorge/ Leben setzte sich Invers gegen die Wettbewerber durch. Dies zeigt die Asscompact-„Marktstudie Pools & Dienstleister 2020“.

Unabhängige Vermittler reichen über die Fonds Finanz Maklerservice GmbH das mit Abstand meiste Geschäft ein. Dies gilt laut der Asscompact-„Marktstudie Pools und Dienstleister 2020“ für alle vier abgefragten Bereiche Leben/ Vorsorge, Kranken, Sach/ HUK und Finanzen.

In den Versicherungssegmenten belegt die Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G. jeweils den Silber- und die Apella AG den Bronzerang (VersicherungsJournal 4.3.2020).

Die Studie basiert auf einer zwischen Ende Januar und Anfang Februar durchgeführten Onlineumfrage unter Versicherungs- und Finanzvermittlern. Diese sind zum weit überwiegenden Teil als Versicherungsmakler tätig. Die Nettostichprobengröße wird mit 586 angegeben – und war damit nur in etwa ein Drittel so groß wie im Vorjahr (7.3.2019).

Im Schnitt 2,5 Anbindungen

Weitere Ergebnisse: Unabhängige Vermittler reichen mittlerweile mehr Geschäft über Pools als über eine Direktanbindung an die Versicherer ein. Darüber hinaus hat sich ergeben, dass die Befragten im Schnitt an 2,5 Maklerpools, Dienstleister, Verbünde oder Haftungsdächer angebunden sind.

Gut jeder dritte Befragte hat schon einmal die Zusammenarbeit mit einem Pool beendet, wofür in erster Linie schlechte Erfahrungen oder schlechter Service verantwortlich waren (4.3.2020).

Weiterempfehlungs-Bereitschaft der Vermittler in Vorsorge/Leben

Erhoben wurde im Rahmen der Studie unter anderem auch die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für die Pools und Dienstleister. Hierzu wurde der in der Marktforschung häufig angewandte Net-Promoter-Score herangezogen.

Im Bereich Leben/ Vorsorge wird für die Invers Versicherungs-Vermittlungs-Gesellschaft mbH der höchste Wert von über 80 ausgewiesen. An zweiter Stelle liegt die Germanbroker.net AG mit einem NPS von fast 73. Bei beiden Gesellschaften gab es nicht einen einzigen Kritiker. Allerdings sollten die Ergebnisse aufgrund geringer Fallzahlen (Invers: 17; Germanbroker.net: elf) nicht überinterpretiert werden.

Den Bronzerang sicherte sich die DEMV Deutscher Maklerverbund GmbH vor der Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G., der Apella AG und der Fond Finanz. Bei den vorgenannten Anbietern standen Promotorenanteile von jeweils knapp drei Vierteln Detraktorenanteile zwischen etwa einem Fünfundzwanzigstel und rund einem Neuntel gegenüber.

Weiterempfehlungs-Bereitschaft in Kranken und Sach/HUK

Auch in der Krankenversicherung landete die Invers – ebenfalls ohne einen einzigen Kritiker – mit einem NPS von fast 89 auf dem Spitzenplatz. Auf den Positionen zwei bis vier folgen Vema, DEMV und Fonds Finanz. Die Promotorenanteile liegen zwischen 82 und 72 Prozent, die Detraktorenanteile zwischen gut vier (Vema) und gut acht Prozent (DEMV und Fonds Finanz).

Im Bereich Sach/ HUK setzte sich die DEMV gegen die Wettbewerber durch (NPS-Wert: 90). In einem engen Rennen um den Silberrang hatte Germanbroker.net mit einem Score von knapp 86 die Nase vor der Vema (85). Für DEMV und Germanbroker.net gab es gar keine kritischen Stimmen, für die Vema nur zwei.

Blick auf die Dienstleistungsqualität

Auffällig ist, dass die bei den Geschäftsanteilen jeweils deutlich in Führung liegende Fonds Finanz hinsichtlich der Weiterempfehlungs-Bereitschaft in allen drei Sparten nicht auf den vordersten Plätzen landete.

Zu einer möglichen Erklärung hilft ein Blick auf die Dienstleistungsqualität weiter, die ebenfalls im Rahmen der Studie ermittelt wurde. Dazu konnten die Vermittler die Pools und Dienstleister in zwölf mittels Regressionsanalyse gewichteten Leistungskriterien auf einer 100-Punkte-Skala bewerten.

Den größten Nachholbedarf bescheinigten die Interviewten im Merkmal „Spezielle Deckungskonzepte“. Hier beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter in allen drei Sparten mindestens 20 Punkte. Gewisses Verbesserungspotenzial besteht aus Sicht der Vermittler auch beim Bestandskundenservice.

Am besten schneidet das Unternehmen in den Kriterien Onlineplattform und Angebots-/ Beratungssoftware ab. Hier sind die führenden Gesellschaft in unmittelbarer Schlagdistanz. In den übrigen Kriterien wie unter anderem Image, Vertriebsunterstützung und Produktauswahl ist die Spitze nicht allzu viele Punkte entfernt.

Weitere Studiendetails

Die 456-seitige „Marktstudie Pools & Dienstleister 2020“ enthält neben detaillierten Ranglisten zu den Geschäftsanteilen und der Vermittlerzufriedenheit in den vier Geschäftsbereichen auch eine Analyse der jeweiligen Top-Anbieter.

Der Berichtsband kann für 2.677,50 Euro inklusive Mehrwertsteuer bei Sophia Tannreuther per E-Mail oder per Telefon unter 0921.7575823 bestellt werden.

 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb.
Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt ein neues Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.5.2019 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die Anbieter von betrieblichen Vorsorgelösungen ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.4.2019 – Die Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Anbieter von Berufsunfähigkeits-Policen zu geben, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und wer am meisten Kritik einsteckt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.3.2019 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft unter unabhängigen Vermittlern für die Maklerpools und -dienstleister ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.10.2018 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die Anbieter fondsgebundener Vorsorgelösungen ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.5.2017 – In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit von unabhängigen Vermittlern mit den Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherern ermittelt. Wer in Sachen Leistungsfall- und Neugeschäftsabwicklung, Produkte sowie Vertriebsunterstützung zu den Besten gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.4.2016 – Über welche Pools und Dienstleister unabhängige Vermittler in verschiedenen Produktkategorien das meiste Geschäft einreichen und mit welchen Gesellschaften sie am zufriedensten sind, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG