Was die Deutschen gerne versichern

18.9.2019

Beim Schutz von privaten Risiken priorisieren die Deutschen drei Bereiche. Jeweils eine knappe Mehrheit hält die Absicherung von Unfallfolgen (55 Prozent), eine private Rentenversicherung (54 Prozent) und eine Versicherung des Eigentums (52 Prozent) für sehr wichtig.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Das sind Teilergebnisse der Umfrage zum Thema „Arbeitskraftabsicherung“, die die Forsa Politik-und Sozialforschung GmbH im Auftrag der Gothaer Versicherungen im Juni unter 1.001 abhängig Beschäftigten in Deutschland durchgeführt hat. Erste Auswertungen dazu veröffentlichte der Versicherer bereits Ende August (VersicherungsJournal 27.8.2019).

Knapp hinter den drei für Verbraucher wichtigsten Varianten folgt der Schutz der eigenen Arbeitskraft (45 Prozent) und die Autoversicherung (42). Eine Tierkranken-Police halten nur zwölf Prozent der befragten Tierhalter für sehr wichtig. Gegen gängige Klischees spricht laut Gothaer, dass die Absicherung des Autos für 35 Prozent der befragten Frauen äußerst oder sehr wichtig sei, allerdings nur für 24 Prozent der Männer.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung · Marktforschung · Private Rentenversicherung · Rente
 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
„Da muss ich noch einmal drüber nachdenken“

Wenn Sie beim Fondsverkauf zu oft diesen Satz zu hören bekommen, dann lesen Sie dieses Buch.
Ein Fondsexperte erklärt, wie der Vertriebsprozess bei Fondsprodukten funktioniert und welche Verkaufsstorys Kunden überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

WERBUNG