WERBUNG

Von unstrukturierten Daten und unstrukturierten Managern

17.5.2011 – Beim „IBM Anwenderkongress Versicherungswirtschaft 2011“ versuchten die IT-Spezialisten der Assekuranz erneut einen Blick in die Zukunft. Manche Botschaft dort klang schon sehr erstaunlich.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Vertrieb & Marketing
3.6.2020 – Den neuen Vertriebsalltag mit Auflagen durch die Pandemie müssen unabhängige Vermittler selbst organisieren. Allerdings können sie auf diverse Hilfen zurückgreifen. Etwas einfacher hat es die Ausschließlichkeit. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
2.6.2020 – Als Vermittler spricht man während der Beratung oft über Ausgaben in Höhe von mehr als vier Monatsgehältern. Da kann es sich auszahlen, wenn man sich darauf besinnt, wie es ist, selbst der Käufer zu sein. Ein Gastbeitrag des Vermittlers und Trainers Udo Kerzinger. (Bild: Silke Sommerer) mehr ...
 
28.5.2020 – Ein neues Angebot in den sozialen Medien will Vermittlern helfen, eine spezielle Vergütungsform in der Praxis umzusetzen. Wer hinter der kostenlosen Offerte steht und was das Forum dem Vertrieb bietet. (Bild: privat) mehr ...
 
27.5.2020 – Wenn es um den persönlichen Ansprechpartner in Versicherungsfragen geht, sind Privatkunden in zwei Lager geteilt. Nicht alle schätzen die individuelle Beratung, wie eine Untersuchung zeigt. Sie äußern gehörige Zweifel daran. (Bild: Bitkom) mehr ...
 
26.5.2020 – Bei der gewerblichen Klientel stehen Beratung und Optimierung zurzeit im Vordergrund. Wie Pools und Verbünde die aktuelle Entwicklung einschätzen, zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. Die Aussichten für einzelne Sparten wie die betriebliche Altersversorgung sind sehr unterschiedlich. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.5.2020 – Im April hinterließen die Folgen der Pandemie erste Bremsspuren beim Absatz von Personenversicherungen. Wie Pools und Verbünde die aktuelle Entwicklung einschätzen und welche konkreten Empfehlungen sie ihren Partnern jetzt geben. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.5.2020 – Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute hat seine Mitglieder gefragt, wie stark sich die Pandemie bereits auf das Neugeschäft, Vertragskündigungen und die Gewinnerwartung auswirkt. Wegen der „alarmierenden Zahlen“ müsse der Gesetzgeber handeln. (Bild: Meyer) mehr ...
WERBUNG