Vermittlerschwund setzt sich fort

11.7.2019 – Die Zahl der bei den Industrie- und Handelskammern registrierten Versicherungsvermittler ist zwischen April und Juni 2019 weiter gesunken. Betroffen waren vor allem die (gebundenen) Versicherungsvertreter. Rückläufig war auch die Zahl der Vertreter mit Erlaubnis. Zugenommen haben die Registrierungen von Versicherungsmaklern und produktakzessorischen Vermittlern, bei Letzteren sogar kräftig. Dies zeigen aktuelle DIHK-Zahlen.

WERBUNG

Im Startquartal hat sich die Zahl der im Vermittlerregister eingetragenen Versicherungs-Dienstleister ein weiteres Mal verringert. Dies zeigen am Donnerstag vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) veröffentlichte Zahlen.

Über 500 Registrierungen weniger

Zum Stichtag 1. Juli 2019 waren dort mit nur noch 199.421 über 500 Versicherungsvermittler weniger verzeichnet als Anfang April 2019 (VersicherungsJournal 3.4.2019). In der Dreimonatsperiode des Vorjahres war die Verminderungsrate allerdings noch rund zehn Mal so hoch ausgefallen (VersicherungsJournal 16.7.2018).

Zu Jahresbeginn zählte das Register noch 2.222 Betriebe mehr (VersicherungsJournal 11.1.2019). Das entspricht einem Rückgang von etwa 1,1 Prozent. Mit anderen Worten: Circa jeder 90. Vermittler hat sich seit Jahresbeginn aus dem Register verabschiedet.

Im Vergleich zu Anfang 2011, als noch fast 263.500 Versicherungsvermittler verzeichnet waren, sind es über 64.000 Registrierungen weniger. Prozentual gesehen beläuft sich das Minus auf fast ein Viertel.

Vermittlerregistrierungen 2009-2019 (Bild: Wichert)

Minus bei den Vertretern

Am stärksten abwärts ging es bei den gebundenen erlaubnisfreien Versicherungsvertretern (nach § 34d Absatz 4 GewO). Zwischen April und Juni betrug das Minus fast 600 Verzeichnete, das entspricht annähernd einem halben Prozent. Auf Sechsmonatssicht betrachtet fiel der Schwund mehr als drei Mal so stark aus.

Die Gruppe der Vertreter mit Erlaubnis (§ 34d Absatz 1 GewO) schrumpfte im ersten Quartal um rund 60 (minus 0,2 Prozent). Seit Jahresbeginn betrug das Minus über ein Prozent. Zu letztgenanntem Vermittlertyp gehören auch die Mehrfachvertreter, deren genaue Zahl sich aus dem Register allerdings nicht ablesen lässt.

Produktakzessorische Vermittler im Plus

Versicherungsmakler (§ 34d Absatz 1 GewO) waren zur Jahresmitte 24 mehr registriert als Anfang April. Im Vergleich zum Jahresbeginn nahm die Zahl der Makler-Registrierungen hingegen um 133 ab (aufgerundet minus 0,1 Prozent).

In der aktuellen DIHK-Statistik sind 337 Versicherungsberater (§ 34d Absatz 2 GewO) verzeichnet. Das sind genauso viele wie vor drei Monaten und 1,8 Prozent beziehungsweise in absoluten Zahlen sechs weniger als Anfang Januar.

Für die Gruppe der produktakzessorischen Vermittler wird ein Plus gemeldet. Dieses fiel zwischen April und Juni 2019 mit knapp zwei Prozent (auf fast 4.700 Registrierungen) allerdings deutlich schwächer aus als im Vorjahreszeitraum. Auf Sechsmonatssicht betrachtet ging es in etwa doppelt so stark aufwärts.

Veränderung der Versicherungsvermittler-Registrierungen (Bild: Wichert)

Gründe für diese Entwicklungen sind aus der DIHK-Statistik nicht abzuleiten.

Leserbriefe zum Artikel:

Axel Götz - Produktakzessorische Verkäufer verschlechtern das Image der Branche. mehr ...

Wilfried Hartmann - Der Vermittlerschwund wird sich weiter beschleunigen. mehr ...

Manuela Borgarello - Wie hoch ist der Frauenanteil bei den Vermittlern? mehr ...

Jürgen Zwilling - Eine faire Partnerschaft bieten nur noch wenige Versicherer. mehr ...

 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Premium-Abo mit Zufriedenheitsgarantie

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit einem besonderen Vorteil.

Entscheiden Sie sich noch in diesem Juli für das Jahres-Abo, können Sie sechs Monate lang ohne Angabe von Gründen von dem Auftrag zurücktreten und erhalten den bezahlten Beitrag in voller Höhe zurück.

Nutzen auch Sie die Geld-zurück-Garantie spätestens bis zum Monatsende und melden Sie sich hier für das Abo an!

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen, um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
3.4.2019 – Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat fast jeder zehnte Registrierte die Segel gestrichen. Nur bei einem einzigen Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen positiv. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.1.2019 – Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat mehr als jeder zwölfte Registrierte die Segel gestrichen. Je nach Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen sehr unterschiedlich und zum Teil auch überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.10.2018 – Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Jahresbeginn hat rund jeder 13. Registrierte die Segel gestrichen. Je nach Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen sehr unterschiedlich und zum Teil auch überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.7.2018 – Der DIHK hat die aktuellen Halbjahreszahlen zum Vermittlerregister veröffentlicht. Seit Jahresbeginn hat in etwa jeder 15. Registrierte die Segel gestrichen. Bei den einzelnen Vermittlertypen gab es unterschiedliche und zum Teil auch überraschende Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.10.2017 – In den ersten neun Monaten ist die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler erneut deutlich zurückgegangen, wie aktuelle DIHK-Zahlen zeigen. Dem negativen Trend konnte sich kaum ein Vermittlertyp entziehen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.7.2017 – Im ersten Halbjahr ist die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler erneut deutlich zurückgegangen, wie aktuelle DIHK-Zahlen zeigen. Bei den einzelnen Vermittlertypen gab es höchst unterschiedliche Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.7.2013 – Die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler war im ersten Halbjahr weiter rückläufig, wie neuste Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zeigen. Bei den verschiedenen Vermittlertypen gab es deutlich unterschiedliche Entwicklungen. mehr ...
 
8.1.2013 – Die Zahl der Versicherungsvermittler ist im vergangenen Jahr rückläufig gewesen, wie neueste Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zeigen. Bei den verschiedenen Vermittlergruppen gab es unterschiedliche Entwicklungen. mehr ...
WERBUNG