WERBUNG

Verbände: Zuwachs bei Vermittlern ist keine Trendwende

15.4.2021 – Nach den jüngsten Daten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) hat seit Oktober 2020 die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler nach jahrelangem Rückgang wieder zugenommen. Die zwei positiven Quartale signalisieren aber noch keine Trendwende, erklärten Vermittlerverbände und der GDV gegenüber dem VersicherungsJournal.

Am 31. März waren im Vermittlerregister 198.773 Versicherungsvermittler eingetragen. Dies zeigt die am Mittwoch vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) veröffentlichte Statistik. Gegenüber dem Jahresende 2020 (VersicherungsJournal 15.1.2021) ist dies ein Zuwachs um 1.336 beziehungsweise 0,7 Prozent.

Registrierte Versicherungsvermittler seit 2020

Damit hat sich der positive Trend des Vorquartals verstärkt. Zudem wurde der Stand von Anfang 2020 (198.452 Registrierte) übertroffen, obwohl es im Vorjahr drei Quartale bergab ging (VersicherungsJournal 1.4.2021). Aus den Daten lässt sich nicht ablesen, wie hoch die Neuanmeldungen und die Abgänge waren.

Rückgang um ein Viertel seit 2011

Michael H. Heinz (Archivbild: Schmidt-Kasparek)
Michael H. Heinz (Archivbild: Schmidt-Kasparek)

Nach einem Höchststand von 263.452 Versicherungs-Vermittlern im Jahr 2011 ergibt sich ein Rückgang um rund ein Viertel, hat der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) berechnet.

BVK-Präsident Heinz sagte dem VersicherungsJournal: „Wir glauben noch nicht an eine Trendumkehr.“ Da müsste schon ein Schwellenwert von fünf Prozent oder mehr überschritten werden.

Aber die Zunahme der registrierten Versicherungsvermittler trotz der Corona-Pandemie „halten wir für eine erfreuliche Entwicklung“.

Für den starken Rückgang seit 2011 bei den Vermittlerzahlen machte Heinz die „regulatorischen Beanspruchungen für den Berufsstand“ verantwortlich. Den Vermittlern werde es erschwert, ihren sozialpolitischen Auftrag der Absicherung der Kunden nachzugehen.

Von daher sei es fraglich, ob die „Marktbereinigung“ jetzt abgeschlossen sei.

Stärken Versicherer in Zeiten der Corona-Pandemie ihre Vertriebe?

Norman Wirth (Bild: Andreas Klingberg)
Norman Wirth (Bild: Andreas Klingberg)

Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. schätzt die Entwicklung ebenso wie der BVK ein. AfW-Vorstand Norman Wirth sagte, die Entwicklung der Vermittlerzahlen innerhalb von zwei Quartalen stelle noch keinen Trend da.

Dass bei den gebundenen Versicherungsvertretern die Zahlen in jüngster Zeit deutlich gesunken seien, sei insbesondere auf „geschäftspolitische Entscheidungen der Gesellschaften“ zurückzuführen.

Daneben habe es sicherlich auch eine Marktbereinigung bei den Nebenberuflern gegeben, für die die regulatorischen Anforderungen zu hoch gewesen seien.

Auch der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) sieht noch keine Trendumkehr bei den Vermittlerzahlen. Eine solche Bewertung wäre verführt, erklärte der Spitzenverband auf Anfrage.

Warum es gerade bei den gebundenen Versicherungsvertretern deutliche Zuwächse gegeben habe, wisse man nicht. Aber „die Stärkung der eigenen Vertriebsstrukturen ist ein wichtiger Faktor für Versicherer – nicht erst in Zeiten der Corona-Pandemie.“

Leserbriefe zum Artikel:

Wilfried Hartmann - Klassischer Agenturinhaber als Dinosaurier einer längst vergangenen Zeit. mehr ...

 
WERBUNG
WERBUNG
„Amazon steigt ins Versicherungsgeschäft ein.”

Bei dieser Schlagzeile bekommen viele Vermittler Schnappatmung. Denn für sie heißt das: Ich verliere Kunden und Bestand. Wie sich das leicht vermeiden lässt, zeigt die aktuelle Podcast-Folge.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Mediadaten.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann. Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie diese zu vermeiden sind.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.7.2010 – Für die Zulassung und Überwachung der Versicherungsvermittler sind eigentlich die Industrie- und Handelskammern zuständig. Der Großteil der Vermittler fällt aber nicht darunter – und zwischen den Aufsichtsbehörden scheint die Abstimmung nicht immer zu funktionieren. mehr ...
 
10.3.2021 – Gern rollen Vermittler mit den Augen, wenn es um eine weitere Regulierung geht. Doch ein Verstoß gegen die EU-Direktive zur Geeignetheitsprüfung von Produkten kann im Schadensersatz enden. Auch droht ein Konflikt mit dem VVG, schreibt Professor Hans-Peter Schwintowski. (Bild: privat) mehr ...
 
7.9.2020 – Ein düsteres Bild zeichnete im April eine Studie des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute, der seine Mitglieder zu den Auswirkungen der Coronakrise befragte. Die Folgeumfrage fällt kaum besser aus. Wie hart die Pandemie die Vertreter und Makler trifft. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
26.5.2020 – Für die Finanzanlagen-Dienstleister geht es ums Ganze. Das Finanzministerium ist trotz Bedenken des Bundesrates fest entschlossen, die Aufsicht über sie auf die Bafin zu übertragen. Ein letzter offener Schlagabtausch folgt am Mittwoch in der Anhörung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.5.2020 – Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute hat seine Mitglieder gefragt, wie stark sich die Pandemie bereits auf das Neugeschäft, Vertragskündigungen und die Gewinnerwartung auswirkt. Wegen der „alarmierenden Zahlen“ müsse der Gesetzgeber handeln. (Bild: Meyer) mehr ...
 
6.5.2020 – Die Versicherungswirtschaft braucht junge Talente, die Zahl der Vermittler geht zurück. Eine Kampagne des Versichererverbands will jetzt Bewerber über die sozialen Medien ansprechen. Der anvisierten Zielgruppe soll eine Karriere im Vertrieb schmackhaft gemacht werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.10.2019 – Wie wird das Provisionssystem im nächsten Jahr aussehen? Experten schließen nicht aus, dass es einen hinter den Kulissen vorbereiteten, umfassenden staatlichen Eingriff tief in die Vergütungsautonomie der Vermittler geben wird. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
3.4.2019 – Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat fast jeder zehnte Registrierte die Segel gestrichen. Nur bei einem einzigen Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen positiv. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.10.2018 – Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute hat das Vergleichsportal ein weiteres Mal abgemahnt mit scharfen Worten verurteilt. Stein des Anstoßes ist eine Aktion zum zehnjährigen Jubiläum von Check24, die der Vermittlerverband für gesetzwidrig hält. (Bild: Check24.de) mehr ...
WERBUNG