Überlebens-Strategien für die Lebensversicherung

20.9.2011 – Unbeschadet der hohen Wachstumsraten der vergangenen Jahre droht dem Lebensversicherungs-Geschäft eine existenzielle Krise. Wie die Anbieter hier erfolgreich gegensteuern können, war Thema einer Fachveranstaltung.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.2.2016 – Die Zurich Leben will schneller werden, Maxpool im Investmentgeschäft fit für Mifid ll. Neues melden zudem Allianz, Roland, der Maklerverbund Status – und mit Finance App stößt ein weiteres Insuretec-Unternehmen auf den deutschen Markt. mehr ...
 
25.5.2018 – Assekurata hat die Unternehmensqualität beziehungsweise Bonität der vier Lebensversicherer Canada Life, Hannoversche, Signal Iduna und Alte Leipziger sowie der Halleschen Kranken untersucht. Die Ergebnisse fielen recht unterschiedlich aus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.9.2017 – Im Leben-Vertrieb läuft derzeit nur eine Produktgattung richtig gut, wie sich auf einer Fachkonferenz zeigte. Dort wurden auch gravierende Konzeptionsprobleme dieser Produkte thematisiert – und fundierte Vertriebstipps gegeben. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
16.5.2017 – Die SDK und die Universa wurden für ihre Produkte ausgezeichnet. Die VHV gewann einen Preis im Geschäftskundenbereich und fünf Branchenvertreter sicherten sich einen Top-10-Platz für Kundenkommunikation. mehr ...
 
18.12.2015 – Deutschland-Chef Ralph Brand baut die deutsche Gruppe um. In die Digitalisierung wird eine Viertelmilliarde investiert. In den ersten drei Quartalen wuchs die Gruppe. Die Überschussbeteiligung sinkt. (Bild: Lier) mehr ...
 
15.12.2015 – Zum Jahresende häufen sich in der Assekuranz die Meldungen personeller Wechsel in den Chefetagen, wie die Beispiele von Ergo, Barmenia, Alte Leipziger – Hallesche, Huk24, Allsecur, Cura, Delvag und Darag zeigen. (Bild: Darag) mehr ...