WERBUNG

Top- und Flop-Produkte in der Arbeitskraftabsicherung

3.5.2024 (€) – Eine Analyse zeigt, wie sich die Courtagesituation und Geschäftsaussichten bei unabhängigen Vermittlern in Inflationszeiten entwickelt haben. Dabei gab es einige gewaltige Überraschungen, unter anderem hinsichtlich der Umsatztrends in den verschiedenen Produktgruppen. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.3.2024 – Über die aktuelle Marktentwicklung bei der Altersvorsorge, Produkttrends und die Erwartungen der Versicherer hat Assekurata untersucht. (Bild: Guido Schiefer) mehr ...
 
23.6.2023 – Ist der Grundfähigkeitsschutz überhaupt eine Absicherung der Arbeitskraft? Die Meinungen der Biometrie-Experten gehen hier auseinander. Mit einer guten Beratung und der richtigen Auswahl an Fähigkeiten ist es durchaus möglich, meint Barbara Ries von der Deutschen Rück. (Bild: Deutsche Rück) mehr ...
 
5.5.2023 – Wie sich Courtagesituation und Geschäftsaussichten bei unabhängigen Vermittlern in Inflationszeiten entwickelt haben, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Nicht nur hinsichtlich der Umsatztrends in den verschiedenen Produktgruppen gab es faustdicke Überraschungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.9.2022 – Das Analysehaus hat am Donnerstag die Ergebnisse des aktualisierten Produktratings in der Sparte vorgestellt. Fast jeder zweite der etwa 100 Testkandidaten erhielt die Höchstnote. Dennoch betrachten die Vergleicher die Marktentwicklung zumindest in einem Aspekt kritisch. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.5.2022 – Wie sich die Courtagesituation und das Geschäft bei Maklern und Mehrfachvertretern entwickelt haben, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Vor allem hinsichtlich der Umsatztrends in den verschiedenen Produktgruppen gab es eine faustdicke Überraschung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.10.2021 – Der Arbeitskraftschutz hat noch immer ein großes Potenzial. Wie er effektiv beraten werden kann, demonstrierte gestern auf der DKM ein Analysehaus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.10.2021 – Die Zeitschrift vergleicht in ihrer aktuellen Ausgabe Policen zur Arbeitskraftabsicherung. Unter den Tarifen, bei denen es um den Verlust von Fähigkeiten wie Sehen, Hören, Sprechen oder motorische Fähigkeiten geht, ist ein Anbieter der absolute Champion. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
26.5.2021 – Die Bereitschaft der Vermittler, eine Empfehlung für einen Produktgeber auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Dabei deckt sich die Zuspruchsrate mitunter nicht mit den Geschäftsanteilen des Anbieters. Wer zur Spitzengruppe gehört und bei wem es vergleichsweise viele Kritiker gibt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG