Persönliche Beratung bleibt das Rückgrat des Vertriebs

6.12.2011 – Die Allianz und Social Media: Im VersicherungsJournal-Gespräch erläutert Deutschland-Chef Dr. Markus Rieß die Strategie des Unternehmens für das digitale Informationszeitalter und spricht über die Chancen für Vertreter in Zeiten der Onlinekommunikation.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
30.7.2015 – Einer Studie zufolge wollen die Versicherer zwar technologischen Fortschritt, die Planungen sind jedoch noch nicht weit vorangeschritten. Was die Hauptziele der Unternehmen sind und wo sie die größte Konkurrenz im Netz sehen. (Bild: Q-Perior) mehr ...
 
18.6.2013 – Mit welchen Maßnahmen die Versicherungsgruppe Millionenbeträge einsparen, die Produktpalette konkurrenzfähiger machen und den Vertrieb ausbauen will, erläutert Deutschland-Chef Jan De Meulder im Interview. mehr ...
 
3.4.2018 – Die Itzehoer wächst so stark, dass schon wieder ein Erweiterungsbau auf dem Plan steht. Drei weitere Gesellschaften zeigen, dass sich Spezialisierung lohnt. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
23.4.2015 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress eine neue Kontaktbörse vorgestellt, die Schlagkraft der Berufsverbände diskutiert und „die besten Maklerbetreuer“ ausgezeichnet. mehr ...
 
27.2.2012 – Vermittler und Anbieter müssen sich wegen der demografischen Entwicklung in Deutschland in einem Verdrängungswettbewerb bewähren. Das erfordert neue Vertriebsstrategien, so Gothaer-Vorstand Nickel-Waninger auf einem Fachsymposium. mehr ...
 
24.5.2019 – Dass Amazon & Co. die Erwartungen von Kunden an Services gesteigert haben, ist nicht neu. Die Allianz zeigte auf einer Konferenz, wie sie es schaffen will, sich diesem Niveau anzunähern – und wo die Grenzen sind. (Bild: Lier) mehr ...
 
2.5.2019 – Wo die Sparkassenversicherung im vergangenen Jahr erhebliche Einbrüche erlitten hat, steht im Geschäftsbericht. Daneben wird über das Demografie-Problem im eigenen Hause berichtet und wie mit neuen Produkten das Regionalprinzip überwunden wird. (Bild: SV) mehr ...
 
28.2.2019 – Sowohl die Allianz Deutschland als auch die SV Sparkassenversicherung betonen in ihren Meldungen zu den vorläufigen Geschäftsergebnisse 2018 die Fortschritte bei der Digitalisierung und deren positive Auswirkungen. Aussagen gibt es auch zu den klassischen Vertriebswegen. (Bild: Allianz) mehr ...
WERBUNG