WERBUNG

Nach diesen Versicherern „googeln“ die Deutschen am häufigsten

4.7.2017 – Die Unternehmensberatung Mediaworx hat untersucht, über welche Versicherungs-Gesellschaften beziehungsweise -marken es im Internet die meisten Suchanfragen gibt – mit zum Teil unerwarteten Ergebnissen. (Bild: PixabayCC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Direktvertrieb · Kfz-Versicherung · Marktanteil · Marktforschung · Ranking · Versicherermarken
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.2.2018 – Der Stellenwert von „Online“ auf dem Weg zum sowie beim Versicherungsabschluss wurde in verschiedenen aktuellen Studien untersucht. Die Ergebnisse sollten Versicherungsvermittler positiv stimmen – auch hinsichtlich der Anteile der Vertriebswege im Kfz-Neugeschäft. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.2.2018 – Versicherungskunden haben darüber abgestimmt, welche Gesellschaften Kfz- und Unfallschäden besonders fair regulieren. Die Ergebnisse hat Servicevalue in einem Ranking zusammengetragen. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
24.10.2014 – Über welche Vertriebswege das meiste Komposit-Neugeschäft in die Bücher der Versicherer kommt, zeigt eine aktuelle Analyse von Towers Watson. Die Anteile variieren je nach Versicherungszweig deutlich. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.5.2014 – Welche Anbieter 2012 in Leben und Nicht-Leben die meisten Beiträge im deutschen Direktversicherungs-Geschäft eingesammelt haben und welche Bedeutung dieser Vertriebskanal künftig haben wird, zeigt ein Bericht der Rating-Agentur Fitch. (Bild: Fitch) mehr ...
 
30.10.2018 – Die Marktforscher von Yougov haben im Auftrag des Handelsblatts Deutschlands Marken des Jahres 2018 ermittelt. Wer sich in der Kategorie „Versicherungen“ durchsetzen konnte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.9.2018 – Die Versicherungsgruppe sieht ein Potenzial zum Reduzieren der Schäden von 450 Millionen Euro für sich und 4,3 Milliarden Euro branchenweit. Wie sich diese Ersparnis tatsächlich realisieren ließe, war beim „6. Allianz Autotag“ zu hören. Dabei ging es auch um ein Imageproblem des Unternehmens. (Bild: Müller) mehr ...
 
27.9.2018 – Finanztip hat in einer Umfrage ermittelt, wie groß der Anteil der Onlineabschlüsse in der Autoversicherung ist. Dabei zeigen sich immense Unterschiede zwischen Nicht-Wechslern und Viel-Wechslern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.8.2018 – Die Allianz Deutschland hat am Donnerstag Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Zwischen Januar und Juni ist der Branchenprimus kräftig gewachsen – vor allem in einer Sparte. mehr ...
WERBUNG