WERBUNG

Mit Volldampf aus der Corona-Krise – mit neuen Ideen

20.8.2020 – Podcast „Vertriebsimpulse“: In der aktuellen Ausgabe stehen praktische Beispiele im Vordergrund, die dem Verkauf neuen Schwung bringen können. (Bild: VersicherungsJournal)

WERBUNG

Die Themen im Einzelnen:

  • Vertriebs-Stimmung: Licht am Corona-Horizont? – Aus den Finanzvertrieben kommen aktuell Zahlen, die Mut machen in den Nachwehen der Corona-Krise.
  • Serviceleistungen beim Kunden – wie Vermittler sich besser positionieren können.
  • Expertenwissen und Anspruchshaltung – was Verbraucher wirklich wollen.
  • Wohngebäudeversicherung– Türöffner der Extraklasse.
  • Nordic Walking: Stockstelzen vor Gericht.

Jetzt reinhören!

Schlagwörter zu diesem Artikel
Coronavirus · Gebäudeversicherung · Verkauf
 
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
 
28.10.2020 – Das Jahrestreffen der Versicherungsbranche findet erstmals im Netz statt. Mit der bisherigen Resonanz zeigen sich die Veranstalter zufrieden, lassen aber keinen Zweifel daran, wie sie sich die Messe 2021 vorstellen. (Bild: BBG) mehr ...
 
28.10.2020 – Die betriebliche Altersvorsorge leidet nicht überall unter der Corona-Krise, wie auf der DKM deutlich wurde. Bestimmte Branchen scheinen für Vermittler besonders attraktiv zu sein. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
26.10.2020 – Die Hanse Merkur und auch der Assekuradeur MDT haben für Reisebüros Produkte für allerlei Ausfall durch Corona entwickelt. Die AIG will im Gewerbebereich wachsen und kommt mit einer neuen „Multilinie“. Neues gibt es auch von Midema und GHV. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.10.2020 – Der Streit um Entschädigung wegen der Folgen der Corona-Pandemie geht weiter, mit immer neuen Entscheidungen, aktuell gegen die Haftpflichtkasse. Möglicherweise stehen die Versicherer vor einem Milliarden-Schaden. Ein Vergleich der Allianz lässt aufhorchen (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG