Keine Finanzprodukte verkaufen, sondern konzeptionelle Lösungen gestalten

13.6.2023 (€) – Die Ruhestandsplanung beginnt da, wo die Altersvorsorgeberatung endet: Sie betrachtet zusätzlich die gesamte Zeit nach dem Renteneintritt. Versicherungswissen allein reicht nicht, um Ruhestandsplaner zu werden. Was noch dazu gehört, erklärt ein erfahrener Profi. (Bild: privat)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.6.2023 – Schon allein, weil Menschen immer älter werden, steigt das Interesse, den Ruhestand mit Hilfe von Profis zu planen. Vater und Sohn Endl haben sich auf diese Marktnische spezialisiert. Sie erklären, was es mit dem Modell auf sich hat und warum Provisionen darin eine untergeordnete Rolle spielen. (Bild: privat) mehr ...
 
14.4.2023 – Die Menschen werden immer älter. Sie möchten auch gut leben, wenn sie nicht mehr arbeiten. Ob die Altersvorsorge dafür ausreicht und wie lange sie reicht, beschäftigt nahezu jede und jeden. Deshalb ist die Ruhestandsplanung ein unendliches Betätigungsfeld für Versicherungsvermittler. Grund genug für das VersicherungsJournal, diesem Thema ein Extrablatt zu widmen. mehr ...
 
7.11.2023 – Trotz diverser Krisen sind die Bürger positiver gestimmt. Davon profitieren auch die Themen Finanzen und Vorsorge, wie eine aktuelle Befragung belegt. Dies betrifft insbesondere attraktive Zielgruppen. Aber für den Abschluss gibt es auch entscheidende Hürden. mehr ...
 
28.4.2023 – Die Bekanntgabe, ob in der EU künftig ein Verbot von Anlageberatungen auf Provisionsbasis gilt, wurde verschoben. Ein neuer Termin steht schon fest. Unterdessen kämpfen die Interessenverbände weiter für eine Lösung in ihrem Sinne. (Bild: AfW) mehr ...
 
19.5.2022 – Der Ruhestand gehört zu den größten Finanzierungen des Lebens. Doch viele Freiberufler sind damit überfordert. Und jeder hat seine eigene finanzielle Biographie. Das nötige Beratungswissen für eine inflationsgeschützte Vorsorge liefert ein jetzt erschienenes Praktikerhandbuch. (Bild: Frank Alexander Rümmele) mehr ...
 
14.10.2015 – Nach der Neuausrichtung in Leben nennt die HDI Leben nun auch die Feinheiten für die bAV. Bei diversen Vertrieben und Dienstleistern hat sich in den letzten Wochen ebenfalls einiges getan. mehr ...
 
23.2.2015 – In den letzten Tagen haben wieder einige Marktteilnehmer aus der Assekuranz neue Führungskräfte oder Kooperationspartner präsentiert, wie die Beispiele Volkswohl Bund, Martens & Prahl, Itergo und Honorarkonzept zeigen. (Bild: Martens & Prahl) mehr ...
 
27.8.2013 – Wieder einmal nahmen Marktforscher die aktuelle Sparneigung in Deutschland unter die Lupe, diesmal mit Blick auf eine besondere Gruppe. Wie sparfreudig Jugendliche sind und welche Lücken sich bei der finanzielle Vorsorge von jüngeren Frauen auftun. mehr ...
WERBUNG