Kaum noch Vermittlerbeschwerden beim Ombudsmann

25.5.2016 (€) – Unter den aktuell rund 230.000 Versicherungs-Vermittlern gibt es so gut wie keine schwarzen Schafe mehr. Zu diesem Schluss könnte man kommen, wenn man die jüngsten Daten des Versicherungs-Ombudsmanns betrachtet. (Bild: Brüss)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.12.2020 – Eine gute Altersvorsorge braucht keine Versicherungslösung, meint der Honorarberater Lothar Eller von der Eller Consulting GmbH. Im Interview mit dem VersicherungsJournal spricht er über die Abgrenzung zum Makler-Geschäft und erklärt, warum er für eine klare Trennung zwischen den Zulassungsarten plädiert. (Bild: privat) mehr ...
 
28.1.2010 – Wer dachte, die Versicherungs-Vermittlung habe in den letzten Jahren genug Regulierung über sich ergehen lassen müssen, irrt. Welche weiteren gesetzgeberischen Maßnahmen in der Planung sind, darüber gab der GDV einen Überblick. mehr ...
 
5.2.2019 – Im vergangenen Jahr war das Beschwerdeaufkommen über Versicherungsvermittler bei der Schlichtungsstelle laut dem aktuellen Tätigkeitsbericht nur äußerst gering. Dieser zeigt auch die Verteilung der Reklamationen auf die einzelnen Sparten. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.2.2018 – Im vergangenen Jahr war das Beschwerdeaufkommen über Versicherungsvermittler bei der Schlichtungsstelle laut dem aktuellen Tätigkeitsbericht nur äußerst gering. Dieser zeigt auch die Verteilung der Reklamationen auf die einzelnen Sparten. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.5.2013 – Die 2012 beim Versicherungsombudsmann eingegangenen Beschwerden waren in so gut wie allen Bereichen rückläufig. Mit Vermittlern hatte der Schlichter kaum Probleme. Bei den wenigen entschiedenen Fällen fielen ihm aber vor allem böse Schlampereien bei Umdeckungen auf. mehr ...
 
25.3.2011 – Eine Lehre aus der Finanzkrise ist, dass Versicherungen und Kapitalanlagen doch zwei paar Schuhe sind, so könnte man Aussagen vom 4. Niedersächsischen Versicherungstag zusammenfassen. Welche Konsequenzen die Branche und der Verbraucherschutz daraus ziehen. mehr ...
 
23.1.2024 – In welchen Bereichen Verbraucher am häufigsten mit Versicherungs-Unternehmen streiten, zeigt der Tätigkeitsbericht 2022 der Schlichtungsstelle. Bis auf eine Ausnahme waren in allen Segmenten deutliche Zunahmen zu beobachten. (Bild: Wichert) mehr ...