WERBUNG

HDI schult Mitarbeiter von Firmenkunden

14.2.2019 – Bei Gefahren, die im Internet lauern, stellt der Mensch einen hohen Risikofaktor dar. Der Versicherer setzt daher für seinen gewerblichen Cyberschutz auf Prävention und will die Beschäftigten seiner Kunden sensibilisieren. (Bild: HDI/John M. John )

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Cyberversicherung · Datenschutz · Fortbildung · Mitarbeiter · Rating
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.4.2019 – Mit der Mitarbeitergewinnung in den sozialen Netzwerken will die Swiss Life ihren Vertrieb ausbauen. Wie das funktioniert und welche Erfahrungen damit bisher gemacht wurden, berichtet Garvin Kersting, Digitalexperte des Versicherers, im Interview. (Bild: privat) mehr ...
 
7.2.2018 – Der „Hiscox Cyber Readiness Report 2018“ offenbart bei deutschen Unternehmen im internationalen Vergleich nach wie vor überdurchschnittliche Defizite bei der Cyber-Sicherheits-Problematik. Sie setzen daher nicht zuletzt auf die Expertise der Versicherer. (Bild: Hiscox) mehr ...
 
9.2.2017 – Augen zu und durch: Warum trotz der allgegenwärtigen Gefahr von Hacker-Attacken die deutsche Wirtschaft vor solchen Vorfällen erschreckend unzureichend geschützt ist, zeigt eine aktuelle Studie. Wie Hiscox die Kunden sensibilisieren will. (Bild: Hiscox) mehr ...
 
17.9.2019 – Die Bedeutung von IT-Versicherungen steigt bei Gewerbekunden und ihren Dienstleistern. Allerdings ist die Unkenntnis über Leistungen und Deckung noch groß, wie eine Umfrage von Hiscox zeigt. (Bild: Hiscox) mehr ...
 
3.7.2019 – Die Produktanbieter haben lange getrommelt, nun fragen die Kunden Versicherungsschutz nach – aber die Explosion der Abschlüsse bleibt aus. Auf einer Fachkonferenz wurde viel geklagt und erklärt. (Bild: Lier) mehr ...
 
15.5.2019 – Der Mittelstand bewertet die Risiken von Angriffen zwar als bedrohlich, die Mehrheit investiert aber noch nicht in einen entsprechenden Versicherungsschutz. Das ändert sich jedoch gerade. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Gothaer. (Bild: Gothaer) mehr ...
 
16.4.2019 – Cyberschutz wird wie etwa die Sparte Haftpflicht zum Standard der betrieblichen Versicherungen. Davon zeigt sich die Spezialvermittlerin Sabine Pawig-Sander im VersicherungsJournal-Interview überzeugt. Es gebe hohen Beratungsbedarf zwischen Kunden und Versicherern. (Bild: Ellen Lübeck) mehr ...
 
26.3.2019 – Wer Cyberattacken ausgesetzt ist, hat nicht nur den Schaden, sondern riskiert auch ein Bußgeld bei Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung. „Bei mir ist nichts zu holen“, wiegt kleine Betriebe in trügerischer Sicherheit, weiß ein IT-Experte. (Bild: Winkel) mehr ...
 
25.3.2019 – Digitalisierung macht nicht nur Arbeit (DSGVO), sondern schafft dank der Risiken aus dem Netz auch einen riesigen Markt. Das nächste Extrablatt 1|2019 gibt dazu einen Ein- und Überblick. mehr ...