Endspurt zum Endspurt

24.9.2015 – Für das VersicherungsJournal Extrablatt 4|2015 sind wieder einmal die Leser zur Mithilfe aufgerufen: Thema ist die Kundenansprache zum Jahresendgeschäft 2015. In einer Leser-Umfrage geht es nun um die Erwartungen und die bisherigen Erfahrungen des Vertriebs mit dem Jahresendgeschäft: Wird es top – oder eher ein Flop?

WERBUNG

Endspurt in Sachen Umfrage zum Jahresendgeschäft: Noch bis Freitag 12 Uhr können sich Vermittler an der Leser-Umfrage beteiligen, die über diesen Link zu erreichen ist.

Bild: Screenshot VersicherungsJournal.de
Zum Vergrößern Bild klicken
(Bild: Screenshot VersicherungsJournal.de)

Nicht mehr als eine Handvoll Fragen soll einen Einblick in das diesjährige Jahresendgeschäft geben.

Vermittler haben das Wort

Die Ergebnisse der Umfrage werden voraussichtlich im nächsten VersicherungsJournal Extrablatt veröffentlicht. Das Heft 4|2015 erscheint am 26. Oktober und widmet sich speziell dem anstehenden Jahresendgeschäft.

Mit welchen Erwartungen gehen die Vermittler an das Geschäft in den letzten Wochen 2015? Welche Kunden sprechen sie verstärkt an – und welche Themen?

Und was ist bei den Versicherern zu beobachten? Versuchen die Gesellschaften bestimmte Themen bis zum Jahresende noch zu treiben?

Je mehr Vermittler sich an dieser Umfrage beteiligen, desto fundierter sind die Aussagen. Um Ihre Mitmach-Bereitschaft zu erhöhen, beschränkt sich die Umfrage auf einige Fragen, die sich in fünf bis zehn Minuten beantworten lassen. Die Umfrage ist wie immer anonym.

...und so kommt das Extrablatt zu Ihnen

Das Heft können Sie bis zum 15. Oktober für den Inlandsbezug kostenlos online bestellen. Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt.

Ab dem 26. Oktober steht es im Internet zum Herunterladen bereit.

Bezieher des Premium-Abonnements werden bevorzugt bedient und erhalten den Zugriff auf die neuen Ausgaben im PDF-Format rund eine Woche früher.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktforschung
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fit für den Fondsvertrieb

Praktische Tipps und Hinweise zur Beratung und Platzierung von Fondsanlagen liefert das Buch eines ausgewiesenen Fondsexperten.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.4.2019 – Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Bürger erfüllen, zeigt eine repräsentative Umfrage. Auffällig sind die Unterschiede in beiden Lagern bei den Gründen für die Auswahl ihres derzeitigen Anbieters. Die PKV darf sich freuen, dass ein langjähriger Trend zu ihren Gunsten gekippt ist. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.4.2019 – Per Umfrage waren die beliebtesten Makler-Pools und -Verbünde ermittelt worden. Durch nachträglich erhaltene Informationen erscheint das Ergebnis jetzt in einem anderen Licht. Manche Anbieter standen gar nicht zur Wahl und mehrere Verbünde wurden plötzlich zu Pools. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.4.2019 – Das Geschäft mit Cyber-Policen für Endkunden steht noch am Anfang. Dennoch sehen über ein Drittel der Makler und Mehrfachagenten hier Geschäftspotenzial mit eher ungewöhnlichen Favoriten. (Bild: MRTK) mehr ...
 
17.4.2019 – In ihrem neuen Gesundheitsreport 2019 hat sich die DAK-Gesundheit mit einer Analyse der Arbeitsunfähigkeits-Daten und alte sowie neue Süchte im Betrieb befasst. Wie Versicherungen im Vergleich abschnitten. (Bild: Brüss) mehr ...
 
16.4.2019 – Cyberschutz wird wie etwa die Sparte Haftpflicht zum Standard der betrieblichen Versicherungen. Davon zeigt sich die Spezialvermittlerin Sabine Pawig-Sander im VersicherungsJournal-Interview überzeugt. Es gebe hohen Beratungsbedarf zwischen Kunden und Versicherern. (Bild: Ellen Lübeck) mehr ...
 
16.4.2019 – Unabhängige Vermittler beurteilen das Marktpotenzial von gewerblichen Cyber-Policen deutlich anders als vor einem Jahr. Dabei steht eine Zielgruppe im Mittelpunkt. Das offenbart eine aktuelle Umfrage. Bei den Top-Anbietern sind zwei Spezialisten ganz vorne. (Bild: MRTK) mehr ...
 
15.4.2019 – Mehr als jeder zweite Lebensversicherer auf dem deutschen Markt hat 2018 das Prämienvolumen ausgebaut – um bis zu fast einem Viertel. Dem stehen aber auch Anbieter mit Einbußen von in der Spitze einem Neuntel gegenüber. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.4.2019 – Ob die Versicherer generell oder in bestimmten Sparten weniger kulant regulieren als in der Vergangenheit, hat das VersicherungsJournal in einer Kurzumfrage ermittelt. Dabei zeigen sich erhebliche Unterschiede in den verschiedenen Versicherungszweigen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG