WERBUNG

Eine interessante Zielgruppe im Fokus

3.8.2018 – Im VersicherungsJournal Extrablatt 3/2018 geht es dieses Mal um die Absicherung privater Risiken von Freiberuflern und gewerblich Selbstständigen. Das neue Heft erscheint am 27. August.

WERBUNG

„Bei Existenzgründern und Freiberuflern gibt es ein paar Besonderheiten in der Einkommensabsicherung. Wer diesen Beachtung schenkt, verhilft dem Kunden zum individuellen Schutz – und begeistert ihn ganz nebenbei von sich selbst“, schreibt Philip Wenzel, der bei der Freche Versicherungsmakler GmbH & Co. biometrische Risiken betreut, im VersicherungsJournal Extrablatt 3/2018.

Zielgruppen-Informationen

Extrablatt Cover (Bild: VersicherungsJournal)

Wie Versicherungsvermittler diese Besonderheiten am besten berücksichtigen – und was Versicherer bei der Produktentwicklung besser und anders machen sollten, ist im nächsten Heft ebenso zu lesen. Darüber hinaus geht es unter anderem um kluge Lösungen zur Altersvorsorge sowie Vertriebsansätze und Tools für die Krankenversicherung sowie die Versicherungs-Vermittlung insgesamt.

Dies und einiges mehr findet sich im VersicherungsJournal Extrablatt 3/2018 „Freiberufler und gewerblich Selbstständige – Die Absicherung privater Risiken von der Existenzgründung bis zum Ruhestand“. Es erscheint am 27. August und kann kostenlos als PDF-Datei im Internet heruntergeladen werden.

So kommt das Extrablatt zu Ihnen

Die Druckausgabe kann bis zum 14. August über dieses Formular bestellt werden.

Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt. Premium-Abonnementen des VersicherungsJournals werden bevorzugt bedient und erhalten den Zugriff auf die neue Ausgabe im PDF-Format rund eine Woche früher.

 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal ...

... auf der Hauptstadtmesse am 17. September (Stand 69). Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Nehmen Sie vor Ort außerdem an unserem Quiz teil und gewinnen mit etwas Glück ein Buch aus dem Verlagsprogramm!

WERBUNG
Chatten Sie schon oder fahren Sie noch?
Bild: Pixabay, CC0

Wie kommen Sie zum Kunden? Und was kostet Sie dieser Kundenkontakt?

Das VersicherungsJournal-Extrablatt (21. Oktober) berichtet rund um die Mobilität. Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen als Vermittler teilhaben. Wie? Mit einer kurzen und anonymen Leser-Umfrage, die sie über diesen Link erreichen.

WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Welcher Vertriebstyp sind Sie?

Das Spektrum der Persönlichkeitstypen reicht vom Krieger bis zum Verführer.

Was passiert, wenn sie im Kundengespräch aufeinandertreffen?

Weitere Informationen finden Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.1.2016 – Vermittler können sich über Serviceleistungsmodelle alternative Verdienstmöglichkeiten erschließen. Doch wie reagieren die Kunden, machen sie dabei mit? Antworten hierzu gibt eine Umfrage des VersicherungsJournals. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
27.11.2015 – Die vom VersicherungsJournal bei Versicherungsvertretern und -maklern erfragten positiven und negativen Erfahrungen mit Servicegebühren und Kooperationen wurden in einem Dossier zusammengefasst. Darin werden außerdem die Möglichkeiten und Grenzen von Dienstleistungs-Entgelten und die unausgeschöpften Potenziale aufgezeigt. mehr ...
 
10.4.2019 – Die Ausrichtung auf eine spezielle Zielgruppe zahlt sich für Vermittler aus. Voraussetzung dafür ist ein gemeinsames Interesse, das Makler und Kunde teilen. Wie das funktionieren kann, erklärt Sporttaucher Timo Vierow, der sein Hobby in den Mittelpunkt seines Jobs stellte. (Bild: privat) mehr ...
 
20.11.2018 – Worauf es bei der Beratung und Absicherung von Bundesligaprofis und Spitzensportlern ankommt, erklärt der spezialisierte Versicherungsmakler Matthias Wölfinger im Interview mit dem VersicherungsJournal-Extrablatt. (Bild: privat) mehr ...
 
12.9.2018 – Nie war der Bedarf an privater Vorsorge für das Alter so groß: Niedrige Zinsen, eine höhere Lebenserwartung und der demografische Wandel sind Tatsachen, die die Menschen in Deutschland betreffen. Gute Beratung ist gefragt. Deshalb befasst sich das nächste VersicherungsJournal Extrablatt damit, wie sich Versicherungsvermittler jetzt zu dem Thema positionieren können. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
27.8.2018 – Immer weniger Menschen machen sich aus beruflichen Notlagen heraus selbstständig. Zwar wird jedes dritte Unternehmen früh wieder aufgegeben – doch richtige Pleiten sind selten. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
13.4.2018 – Dass die Versicherungsaufsicht das Absenken der Vergütungen in der Lebensversicherung vorgeschlagen hat, bringt die Diskussion wieder auf Trab. Doch durch häufiges Wiederholen werden schlechte Argumente nicht besser. Was jetzt zu tun ist. (Bild: Harjes) mehr ...
WERBUNG